Giftpfeile fliegen weiter hin und her

Rieschs Ehemann kontert Aussagen von Vonn

SID
Mittwoch, 04.05.2011 | 16:52 Uhr
Die Distanz zwischen ihnen wird immer größer - Lindsey Vonn(l.) und Maria Riesch (r.)
© Getty
Advertisement
Melbourne Darts Masters
Melbourne Darts Masters: Tag 2
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Halbfinale
Melbourne Darts Masters
Melbourne Darts Masters: Tag 3
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Finale
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Tag 2
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Main Fight Pressekonferenz
National Rugby League
Broncos -
Eels
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard Pressekonferenz
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 3

Um die lange beschworene Freundschaft zwischen den Ski-Olympiasiegerinnen Maria Riesch und Lindsey Vonn scheint es nicht mehr zum Besten zu stehen.

Um die lange beschworene Freundschaft zwischen den Ski-Olympiasiegerinnen Maria Riesch und Lindsey Vonn scheint es nicht mehr zum Besten zu stehen.

Nachdem sich zunächst Vonn im Internet darüber beschwert hatte, ihre deutsche Konkurrentin habe "schlecht über mich geredet", wehrte sich nun Rieschs Ehemann und Manager Marcus Höfl nach der Rückkehr aus den Flitterwochen gegen die Anschuldigungen. Er warf der Amerikanerin vor, Lügen zu verbreiten.

Höfl: "Vonn verstrickt sich immer weiter in ihre Lügen"

"Wir haben uns überlegt, ob man darauf vielleicht gar nicht mehr reagieren sollte. Das ist ja inzwischen wie Perlen vor die Säue werfen", sagte Höfl der Münchner Tageszeitung "tz" (Donnerstag-Ausgabe), "aber auf der anderen Seite lügt Lindsey erneut, und das kann man so nicht stehen lassen." Es entstehe der Eindruck, als versuche Vonn, "die ganze Sache als einen Zickenkrieg darzustellen, Maria auch zu einer Zicke zu machen. Dabei verstrickt sie sich selbst immer weiter in ihre Lügen."

Maria Riesch spreche keineswegs negativ über Lindsey Vonn, behauptete Höfl. "Dann soll sie das mal konkretisieren. Das kann sie nicht, weil es einfach nicht stimmt. Lindsey sagt, sie hätte Maria persönlich gratuliert, was eindeutig nicht stimmt. Bis heute hat weder sie, noch ihr Umfeld das getan."

Freundschaft überhaupt so innig wie in den Medien transportiert?

Vonn hatte auf ihrer Seite beim Social Network "Facebook" versichert, sie habe Riesch Mitte März entgegen anders lautender Behauptungen zum Gewinn des Gesamtweltcups gratuliert.

Höfl äußerte die Vermutung, Vonn und Riesch seien längst nicht so gut befreundet gewesen, wie dies in der Vergangenheit stets dargestellt worden sei. "Die Frage ist doch, war das überhaupt jemals eine richtige Freundschaft, oder war es Lindsey nur recht so, so lange sie vor Maria war? Auf alle Fälle ist es inzwischen lächerlich, was sie tut."

Vonn war zuletzt trotz Einladung nicht zur Hochzeit von Riesch und Höfl erschienen. Sie habe nicht den Eindruck gehabt, dort willkommen zu sein, hatte sie ihre Absage begründet.

Die Aussagen von Lindsey Vonn zum Nachlesen

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung