Ski-Rennläuferin Pärson setzt Karriere fort

SID
Montag, 18.04.2011 | 13:53 Uhr
Die Schwedin Anja Pärson wird auch in der kommenden Saison im Weltcup starten
© Getty
Advertisement
Dubai Tennis Championships Women Single
WTA Dubai: Viertelfinale
Delray Beach Open Men Single
ATP Delray Beach: Tag 4
Premier League Darts
Premier League: Berlin
NHL
Islanders @ Maple Leafs
NBA
Clippers @ Warriors
Dubai Tennis Championships Women Single
WTA Dubai: Halbfinale
Delray Beach Open Men Single
ATP Delray Beach: Viertelfinale
Six Nations
Frankreich -
Italien
NBA
Timberwolves @ Rockets
Six Nations
Irland -
Wales
Dubai Tennis Championships Women Single
WTA Dubai: Finale
Budapest Grand Prix Women Single
WTA Budapest: Halbfinale
Six Nations
Schottland -
England
NCAA Division I
Michigan @ Maryland
Delray Beach Open Men Single
ATP Delray Beach: Halbfinale
NCAA Division I
Wichita State @ SMU
King Of Kings
King of Kings 54
Pro14
Scarlets -
Ulster
NBA
Magic @ 76ers
World Championship Boxing
Srisaket Sor Rungvisai vs Juan Francisco Estrada
NHL
Oilers @ Kings
Premiership
London Irish -
Worcester
Premiership
Saracens -
Leicester
Budapest Grand Prix Women Single
WTA Budapest: Finale
Delray Beach Open Men Single
ATP Delray Beach: Finale
NBA
Spurs @ Cavaliers
NHL
Bruins @ Sabres
NBA
Warriors @ Knicks
NBA
Wizards @ Bucks
Abierto Mexicano TELCEL Women Single
WTA Acapulco: Tag 3
NHL
Sabres @ Lightning
NBA
Rockets @ Clippers
Premier League Darts
Premier League: Exeter
Abierto Mexicano TELCEL Women Single
WTA Acapulco: Viertelfinale
NBA
Lakers @ Heat
UK Open
UK Open: Tag 1 -
Session 1
Brasil Open Men Single
ATP Sao Paulo: Viertelfinale
UK Open
UK Open: Tag 1 -
Session 2
Pro14
Edinburgh -
Munster
Premiership
Harlequins -
Bath
Abierto Mexicano TELCEL Women Single
WTA Acapulco: Halbfinals
NBA
Raptors @ Wizards
UK Open
UK Open: Tag 2 -
Session 1
Brasil Open Men Single
ATP Sao Paulo: Halbfinale
Brasil Open Men Single
ATP Sao Paulo: Finale
NBA
Pistons@Cavaliers
Tie Break Tens
Tie Break Tens -
New York (Frauen)

Die schwedische Ski-Rennläuferin Anja Pärson wird auch im kommenden Jahr im Weltcup starten. Die 29-Jährige will sich aber in Zukunft auf die schnellen Disziplinen konzentrieren.

Die schwedische Ski-Rennläuferin Anja Pärson wird auch im kommenden Jahr im Weltcup starten. Die 29-Jährige will sich aber in Zukunft auf die schnellen Disziplinen und gelegentliche Riesenslalom-Starts konzentrieren. Das gab sie in einer Pressemitteilung bekannt.

Auch einen Start bei den Olympischen Winterspielen 2014 in Sotschi wollte Pärson nicht ausschließen. "Ich entscheide mich jedes Jahr neu, ob ich weitermache oder nicht. Wenn ich spüre, dass ich in der Weltspitze nicht mehr mitkomme, höre ich auf", sagte sie.

Zukünftig weniger Rennen

Pärson ist mit 19 Medaillen bei Olympischen Spielen und Weltmeisterschaften die erfolgreichste Ski-Rennläuferin der Geschichte. Außerdem hat sie 42 Rennen im Weltcup sowie 2004 und 2005 den Gesamtweltcup gewonnen. Pärson betonte, sie habe zwischenzeitlich ernsthaft an ein Karriereende gedacht.

Doch die Aussicht, weniger Rennen zu bestreiten und eine freiere Rolle in der schwedischen Nationalmannschaft zu bekommen, habe sie bewogen, noch mindestens ein Jahr dranzuhängen.

Wintersport auf SPOX

Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung
Werbung