Wintersport

TTR World Snowboard Tour gastiert in München

SID
Dienstag, 01.02.2011 | 14:28 Uhr
Seppe Smits ist in München auch am Start
© Getty
Advertisement
New Haven Open Women Single
Live
WTA Connecticut: Tag 3
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Tag 4
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Main Fight PK
National Rugby League
Broncos -
Eels
Champions Hockey League
Jönköping -
Adler Mannheim
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard PK
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
Champions Hockey League
Grizzlys Wolfsburg -
Banska Bystrica
Champions Hockey League
Red Bull München -
Krakau
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Halbfinale
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 3
Champions Hockey League
Mannheim -
Trinec
Champions Hockey League
Cracovia Krakau -
Red Bull München
National Rugby League
Storm -
Raiders
Premiership
Saracens -
Northampton
Premiership
Wasps -
Sale
Premiership
Leicester -
Bath

Die internationale Snowboard-Elite trifft sich am 12. Februar im Münchner Olympiastadion. Die Zuschauer dürfen sich auf waghalsige Sprünge, endlose Slides und Livebands freuen.

Ein Leckerbissen für alle Snowboard-Fans: Am 12. Februar trifft sich in der bayerischen Landeshauptstadt die Créme de la Créme des internationalen Snowboardens beim Nike 6.0 Air & Style Munich.

Das Fahrerfeld in München liest sich wie ein Who's Who der Szene: FIS Slopestyle Weltmeister Seppe Smits aus Belgien ist genauso am Start wie der finnische TTR-Champion Petetu Piroiinen. Auf deutscher Seite darf sich der "Snowboarder des Jahres 2010", Elias Elhardt, Hoffnung machen.

25-Meter-Sprünge mit 70 km/h

Die Zuschauer dürfen sich auf ein Spektakel der besonderen Art freuen: Auf einer 40-Meter Rampe beschleunigen die Fahrer bis 70 km/h. Sprünge bis über 25 Meter sind keine Seltenheit. Auch an verschiedenen Rails werden sich die Snowboarder messen.

Der Termin in München ist einer von nur sieben TTR World Snowboard Tour Events. Erwartet werden über 20.000 Fans, die sich nicht nur auf die Snowboard-Elite freuen dürfen: Für den passenden musikalischen Rahmen sorgen Patrice und Sum41.

White holt viertes Halfpipe-Gold in Folge

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung