Sieg in Salt Lake City

Marsicano übernimmt Führung im Gesamtweltcup

SID
Freitag, 18.02.2011 | 23:16 Uhr
In der Gesamtwertung auf Platz 1:Trevor Marsicano
© Getty
Advertisement
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Tag 4
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Main Fight PK
National Rugby League
Broncos -
Eels
Champions Hockey League
Jönköping -
Adler Mannheim
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard PK
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
Champions Hockey League
Grizzlys Wolfsburg -
Banska Bystrica
Champions Hockey League
Red Bull München -
Krakau
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Halbfinale
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 2
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Halbfinale & Finale
Champions Hockey League
Adler Mannheim -
Trinec
Champions Hockey League
Krakau -
Red Bull München
National Rugby League
Storm -
Raiders
Premiership
Saracens -
Northampton
Premiership
Wasps -
Sale
Premiership
Leicester -
Bath

Nach seinem Sieg über 1500m beim Weltcup in Salt Lake City hat Trevor Marsicano auch die Führung im Gesamtweltcup inne. Der US-Amerikaner gewann vor Shani Davis und Mark Tuitert.

Trevor Marsicano hat beim Eisschnelllauf-Weltcup in Salt Lake City das Rennen über 1500m gewonnen und die Führung im Gesamtweltcup übernommen.

Dreieinhalb Stunden nach Claudia Pechsteins gelungenem Weltcup-Comeback über 5000m siegte der US-Amerikaner auf der Mittelstrecke in soliden 1:43,35 Minuten.

Marsicano vor Davis

Zweiter wurde sein Landsmann Shani Davis (1:43,38), Platz drei ging an den Niederländer Mark Tuitert (1:43,54).

Im Gesamtweltcup liegt Marsicano mit 301 Punkten vor Davis (290). Die beiden deutschen Läufer Robert Lehmann und Jörg Dallmann (beide Erfurt) starteten erst später in der B-Gruppe.

Alles zum Wintersport

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung