Ski alpin: WM in Garmisch

Keine WM-Rennen mehr für Vonn

SID
Montag, 14.02.2011 | 20:36 Uhr
Lindsey Vonn holte in Garmisch in der Abfahrt die Silber-Medaille
© Getty
Advertisement
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Tag 3
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Tag 4
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Main Fight PK
National Rugby League
Broncos -
Eels
Champions Hockey League
Jönköping -
Adler Mannheim
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard PK
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
Champions Hockey League
Grizzlys Wolfsburg -
Banska Bystrica
Champions Hockey League
Red Bull München -
Krakau
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Halbfinale
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 3
Champions Hockey League
Cracovia Krakau -
Red Bull München
Premiership
Leicester -
Bath

Bei der Ski-WM in Garmisch-Partenkirchen wird Lindsey Vonn nicht mehr an den Start gehen. "Ich habe beschlossen, wieder zu 100 Prozent fit zu werden", teilte die Amerikanerin mit.

Lindsey Vonn wird bei den alpinen Ski-Weltmeisterschaften in Garmisch-Partenkirchen nicht mehr an den Start gehen.

"Ich hatte vor, alle Wettbewerbe zu bestreiten, aber jetzt habe beschlossen, ein wenig Pause zu machen und zu versuchen, wieder zu einhundert Prozent fit zu werden", teilte die Amerikanerin am Montagabend mit.

Vonn hatte sich eine Woche vor der WM bei einem Trainingssturz eine Gehirnerschütterung zugezogen und bei den Titelkämpfen wiederholt über die Nachwirkungen geklagt.

Am Sonntag belegte die Titelverteidigerin in der Abfahrt und im Super-G hinter der neuen Doppel-Weltmeisterin Elisabeth Görgl aus Österreich Rang zwei in der Abfahrt vor Maria Riesch. Im Super-G war sie Siebte geworden.

Ende des Monats will Vonn bei den Weltcup-Rennen im schwedischen Are wieder an den Start gehen. Die Amerikanerin ist erste Verfolgerin von Maria Riesch im Kampf um den Gesamtweltcup.

Svindal wiederholt Kombi-Triumph

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung