Skisprung-WM der Damen in Oslo

Goldfavoritin Iraschko kann wohl starten

SID
Dienstag, 22.02.2011 | 11:42 Uhr
Bei der Ski-WM wohl trotz Kapselverletzung dabei: Daniela Iraschko
© sid
Advertisement
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Tag 4
National Rugby League
Rabbitohs -
Warriors
Melbourne Darts Masters
Melbourne Darts Masters Tag 1
National Rugby League
Broncos -
Dragons
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Viertelfinale
Melbourne Darts Masters
Melbourne Darts Masters: Tag 2
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Halbfinale
Melbourne Darts Masters
Melbourne Darts Masters: Tag 3
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Main Fight Pressekonferenz
National Rugby League
Broncos -
Eels
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard Pressekonferenz
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 3

Trotz einer Kapselverletzung im rechten Knie wird Skisprung-Goldfavoritin Daniela Iraschko wohl an der nordischen Ski-WM in Oslo teilnehmen können.

Skisprung-Goldfavoritin Daniela Iraschko aus Österreich kann wohl trotz ihrer Knieverletzung an der nordischen Ski-WM in Oslo teilmnehmen.

Die 27-Jährige hat nach einem ärztlichen Check grünes Licht für die Reise nach Norwegen erhalten. Die WM-Vierte von 2009 hat in diesem Winter bei 16 Starts zehn Springen im Continentalcup gewonnen, fünfmal wurde sie Zweite, einmal Fünfte. Bei der letzten Station in Zakopane/Polen erlitt sie jedoch eine Kapselverletzung im rechten Knie. Ob Iraschko am Freitag vom Bakken gehen kann, wird nach den Trainingssprüngen vor Ort entschieden.

Der Wintersport-Ticker auf SPOX

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung