Durch dritten Platz

Pärson zieht mit Aamodt gleich

SID
Freitag, 11.02.2011 | 16:29 Uhr
Anja Pärson (r.) ist mittlerweile die zweiterfolgreichste Ski-Rennfahrerin bei WMs
© sid
Advertisement
WTA Championship Women Single
WTA Finals Singapur: Tag 1
BSL
Fenerbahce -
Gaziantep
If Stockholm Open Men Single
ATP Stockholm: Finale
Kremlin Cup Men Single
ATP Moskau: Finale
European Open Men Single
ATP Antwerpen: Finale
ACB
Real Madrid -
Malaga
NBA
Hawks @ Nets
NHL
Canucks @ Red Wings
WTA Championship Women Single
WTA Finals Singapur: Tag 2
NBA
Warriors @ Mavericks
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 3
Basketball Champions League
Ludwigsburg -
Neptunas
Basketball Champions League
Bonn -
Nymburk
NHL
Oilers @ Penguins
NBA
Knicks @ Celtics
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 4
Basketball Champions League
Olimpija -
Bayreuth
Basketball Champions League
Oldenburg -
Karsiyaka
NBA
Pacers @ Thunder
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 5
European Championship
European Darts Championship: Tag 1
NBA
Celtics @ Bucks
NHL
Stars @ Oilers
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Viertelfinale
European Championship
European Darts Championship: Tag 2 -
Session 1
European Championship
European Darts Championship: Tag 2 -
Session 2
Pro14
Connacht -
Munster
Premiership
Sale -
Exeter
NBA
Thunder @ Timberwolves
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Halbfinale
European Championship
European Darts Championship: Tag 3
NBA
Cavaliers @ Pelicans
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Finale
European Championship
European Darts Championship: Tag 4 -
Session 1
BSL
Galatasaray -
Fenerbahce
Premiership
Bath – Gloucester
ACB
Valencia -
Gran Canaria
European Championship
European Darts Championship: Tag 4 -
Session 2
NBA
Spurs @ Pacers
NHL
Ducks @ Hurricanes
NHL
Bruins @ Blue Jackets
NBA
Spurs @ Celtics
Basketball Champions League
Aris -
Bonn
Champions Hockey League
Mannheim -
Brynäs
Champions Hockey League
Bern -
München
NBA
Thunder @ Bucks
Basketball Champions League
Ventspils -
Ludwigsburg
Basketball Champions League
Banvit -
Bayreuth
Basketball Champions League
EWE Baskets -
Murcia
NBA
Bulls @ Heat

Durch ihren dritten Platz in der Super-Kombination in Garmisch-Partenkirchen rückte die Schwedin Anja Pärson auf den zweiten Rang der erfolgreichsten WM-Ski-Rennläufer.

Die Schwedin Anja Pärson ist mit ihrem dritten Platz bei der Super-Kombination in Garmisch-Partenkirchen in der Rangliste der erfolgreichsten Ski-Rennläufer bei Weltmeisterschaften auf Platz zwei vorgestoßen. Wie der Norweger Kjetil-André Aamodt hat Pärson jetzt zwölf WM-Medaillen gewonnen.

Mit siebenmal Gold, zweimal Silber und jetzt dreimal Bronze hat die 29-Jährige nur noch die deutsche Ski-Legende Christl Cranz vor sich. Cranz gewann in der Gründerzeit des alpinen Wettkampfsports sagenhafte zwölf Goldmedaillen und weitere drei silberne Plaketten.

Riesch verpasst Medaille - Fenninger siegt

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung