Weltcup-Abfahrt in Sestriere

Abfahrtstraining der Frauen abgesagt

SID
Freitag, 28.01.2011 | 13:42 Uhr
Maria Riesch fuhr im Probedurchgang auf den zehnten Rang
© sid
Advertisement
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Tag 3
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Main Fight Pressekonferenz
National Rugby League
Broncos -
Eels
Champions Hockey League
HV71 -
Adler Mannheim
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard Pressekonferenz
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
Champions Hockey League
Grizzlys Wolfsburg -
Banska Bystrica
Champions Hockey League
Red Bull München -
Cracovia Krakau
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 3
Champions Hockey League
Cracovia Krakau -
Red Bull München
Premiership
Leicester -
Bath

Das Training für die Weltcup-Abfahrt der Frauen in Sestriere ist wegen Nebel und Schneefall abgesagt werden. Die für Sonntag angesetzte Superkombination soll vorgezogen werden.

Das für Freitagmittag angesetzte zweite Training für die Weltcup-Abfahrt der Frauen in Sestriere ist abgesagt worden. Bei Nebel und Schneefall wäre ein Training zu gefährlich, hieß es seitens der FIS. Auch die Prognosen für Samstag seien nicht vielversprechend.

Momentan werde diskutiert, die für Sonntag angesetzte Superkombination vorzuziehen. Eine Entscheidung über das weitere Programm werde bis zu einer Sitzung der Teamchefs um 17 Uhr erwartet.

Die Ergebnisse vom Probedurchgang am Donnerstag sind damit aber zunächst gleichbedeutend mit dem Abschlusstraining.

Schnellste auf der "Kandahar Banchetta" war die Schwedin Anja Pärson, Doppel-Olympiasiegerin Maria Riesch war mit 2,03 Sekunden Rückstand Zehnte, Lindsey Vonn Dritte. Die Weltcup-Abfahrt findet am Samstag um 10.30 Uhr statt.

Riesch als Zweite nur knapp hinter Vonn

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung