Vor der Weltcup-Abfahrt in Cortina d'Ampezzo

Riesch Schnellste im ersten Training

SID
Mittwoch, 19.01.2011 | 14:36 Uhr
Maria Riesch erzielte in Cortina d'Ampezzo unerwartet die Bestzeit
© Getty
Advertisement
Western & Southern Open Women Single
Live
WTA Cincinnati: Tag 4
National Rugby League
Rabbitohs -
Warriors
Melbourne Darts Masters
Melbourne Darts Masters Tag 1
National Rugby League
Broncos -
Dragons
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Viertelfinale
Melbourne Darts Masters
Melbourne Darts Masters: Tag 2
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Halbfinale
Melbourne Darts Masters
Melbourne Darts Masters: Tag 3
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Main Fight Pressekonferenz
National Rugby League
Broncos -
Eels
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard Pressekonferenz
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 3

Im ersten Training für die Weltcup-Abfahrt im italienischen Cortina d'Ampezzo hat Maria Riesch unerwartet die Bestzeit erzielt. Lindsey Vonn landete nur auf Rang 29.

Maria Riesch hat im ersten Training für die Weltcup-Abfahrt am Samstag im italienischen Cortina d'Ampezzo unerwartet die Bestzeit erzielt.

Die Doppel-Olympiasiegerin, die es im ersten Probelauf normalerweise eher ruhig angehen lässt, lag auf der Olimpia delle Tofane in 1:41,67 Minuten 0,51 Sekunden vor Julia Mancuso aus den USA und Daniela Merighetti aus Italien (0,62 Sekunden zurück).

Vonn verhinderte schweren Sturz

"Das hat sich gar nicht so gut angefühlt", sagte Riesch überrascht.

Abfahrts-Olympiasiegerin und -Weltmeister Lindsey Vonn konnte auf der 2590 Meter langen Strecke nur mit Mühe einen schweren Sturz verhindern und landete mit 4,34 Sekunden Rückstand auf Rang 29.

Gina Stechert belegte Rang 26 (3,94), Riesenslalom-Olympiasiegerin Viktoria Rebensburg Rang 44 (5,80), Isabelle Stiepel Rang 54 (8,68).

In Cortina soll am Freitag zunächst ein Super-G gefahren werden - der Wettbewerb war zuvor in St. Moritz und Val d'Isere abgesagt worden. Am Sonntag ist ein weiterer Super-G vorgesehen.

Training für Weltcup-Abfahrt in Kitzbühel abgesagt

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung