6. Etappe der Tour de Ski in Toblach

Reichelt und Filbrich klettern in die Top 20

SID
Donnerstag, 06.01.2011 | 13:57 Uhr
Tom Reichelt hat sich auf den 15. Platz in der Gesamtwertung verbessert
© sid
Advertisement
New Haven Open Women Single
Live
WTA Connecticut: Tag 4
National Rugby League
Broncos -
Eels
Champions Hockey League
Jönköping -
Adler Mannheim
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard PK
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
Champions Hockey League
Grizzlys Wolfsburg -
Banska Bystrica
Champions Hockey League
Red Bull München -
Krakau
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Halbfinale
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 2
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Halbfinale & Finale
Champions Hockey League
Adler Mannheim -
Trinec
Champions Hockey League
Krakau -
Red Bull München
National Rugby League
Roosters -
Titans
National Rugby League
Storm -
Raiders
Premiership
Saracens -
Northampton
Premiership
Wasps -
Sale
Pro14
Connacht -
Glasgow
National Rugby League
Dragons -
Bulldogs
Premiership
Leicester -
Bath

Das deutsche Langlauf-Team hat sich auf der sechsten Etappe der Tour de Ski um einige Plätze verbessert. Tom Reichelt und Jens Filbrich ist der Sprung in die Top 20 gelungen.

Das deutsche Langlauf-Rumpfteam hat auf der sechsten Etappe der Tour de Ski Boden gut gemacht.

Tom Reichelt aus Oberwiesenthal verbesserte sich im 36-km-Jagdrennen im italienischen Toblach vom 23. auf den 15. Platz und schaffte ebenso wie Jens Filbrich als 18. den Sprung in die Top 20.

Dario Cologna weiter mit Gesamtführung

Auch Youngster Hannes Dotzler lief ein gutes Rennen und schob sich vom 32. auf den 22. Platz vor.

Das Rote Tikot des Gesamtführenden trägt weiter der Schweizer Dario Cologna.

Der 15-km-Olympiasieger hat nach einem Start-Ziel-Sieg 1:08,3 Minuten Vorsprung auf den neuen Zweiten Marcus Hellner (Schweden).

Dritter ist Doppel-Olympiasieger Petter Northug (Norwegen/1:39,9 Minuten Rückstand), der bisherige Fünfte Alexander Legkow (Russland) stieg mit 38,6 Grad Fieber aus und wurde zu Untersuchungen in eine Schweizer Klinik gebracht.

Nach einem Ruhetag am Freitag wird die vierte Auflage der Tour am Wochenende mit den letzten beiden Etappen im Val di Fiemme abgeschlossen.

Kershaw gewinnt, Filbrich und Co. scheitern

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung