Sachenbacher-Stehle sagt für Düsseldorf ab

SID
Freitag, 03.12.2010 | 17:38 Uhr
Evi Sachenbacher-Stehle muss auf ihren Start in Düsseldorf verzichten
© sid
Advertisement
Lyon Open Men Single
ATP Lyon: Finale
Internationaux de Strasbourg Women Single
WTA Straßburg: Finale
Premiership
Exeter -
Saracens
Pro14
Leinster -
Scarlets
NBA
Rockets @ Warriors (Spiel 6)
Liga ACB
Real Madrid -
Teneriffa (Spiel 1)
FIA World Rallycross Championship
4. Lauf: Silverstone
Rugby Union Internationals
England -
Barbarians
IndyCar Series
Indy 500
Liga ACB
Baskonia -
Malaga (Spiel 1)
NHL
Capitals @ Golden Knights (Spiel 1)
Liga ACB
Malaga -
Baskonia (Spiel 2)
World Rugby U20 Championship
Frankreich -
Irland
World Rugby U20 Championship
Neuseeland -
Japan
Liga ACB
Gran Canaria -
Valencia
NHL
Capitals @ Golden Knights (Spiel 2)
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 1
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 2
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 3 -
Session 1
Glory Kickboxing
Glory SuperFight Series: Birmingham
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 3 -
Session 2
IndyCar Series
IndyCar Series: Dual in Detroit, Rennen 1
Glory Kickboxing
Glory 54: Birmingham
NHL
Golden Knights @ Capitals (Spiel 3)
World Rugby U20 Championship
Australien -
Japan
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 4 -
Session 1
World Rugby U20 Championship
Neuseeland -
Wales
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 4 -
Session 2
IndyCar Series
IndyCar Series: Dual in Detroit, Rennen 2
NHL
Golden Knights @ Capitals (Spiel 4)
World Rugby U20 Championship
Wales -
Japan
World Rugby U20 Championship
England -
Schottland
World Rugby U20 Championship
Neuseeland -
Australien

Langläuferin Evi Sachenbacher-Stehle muss aus gesundheitlichen Gründen beim Heim-Weltcup in Düsseldorf passen. Die 30-Jährige soll sich wegen eines grippalen Infekts schonen.

Olympiasiegerin Evi Sachenbacher-Stehle muss aus gesundheitlichen Gründen auf einen Start beim Heim-Weltcup der Langläufer am Wochenende in Düsseldorf verzichten. Die 30-Jährige soll sich wegen eines leichten grippalen Infekts schonen.

"Wir wollen nichts riskieren", sagte Sachenbacher-Stehle, die in Vancouver im Teamsprint ihr zweites Olympia-Gold gewonnen hatte: "Ich finde es total schade und es tut mir leid für meine Fans. Zumal die Veranstaltung direkt in der Stadt am Rheinufer schon ein sehr spezielles Flair hat. Das sind immer großartige Rennen."

Fehlstart perfekt

Damit ist der Fehlstart in den Weltcup für Sachenbacher-Stehle endgültig perfekt. "Ich hatte schon bei den ersten beiden Weltcups das Gefühl, dass bei mir etwas nicht ganz stimmt", sagte sie.

Und weiter: "Jetzt habe ich die Chance, mich auszukurieren und ein bisschen Kraft zu tanken - dann wird es auch wieder besser laufen. Da bin ich optimistisch."

DSV-Athleten heiß auf Düsseldorf

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung