Bestzeiten in beiden Läufen

Doppelsitzer Wendl/Arlt gewinnen erneut

SID
Sonntag, 12.12.2010 | 11:30 Uhr
Tobias Wendl freut sich über den zweiten Saisonsieg
© sid
Advertisement
NBA
Live
Wizards @ Raptors
NHL
Islanders @ Hurricanes
NHL
Blue Jackets @ Sabres
NBA
Wizards @ Bucks
NBA
Bulls @ Lakers
NBA
Warriors @ Thunder
Players Championship
Players Championship: Tag 1 -
Session 1
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 1
NHL
Penguins @ Bruins
Players Championship
Players Championship: Tag 1 -
Session 2
Pro14
Leinster -
Newport
Premiership
Newcastle -
Gloucester
NHL
Islanders @ Flyers
NHL
Senators @ Blue Jackets
NBA
Bulls @ Warriors
Players Championship
Players Championship: Tag 2 -
Session 1
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 2
Rugby Union Internationals
Schottland -
Australien
Rugby Union Internationals
England -
Samoa
Rugby Union Internationals
Wales -
Neuseeland
Rugby Union Internationals
Irland -
Argentinien
Players Championship
Players Championship: Tag 2 -
Session 2
NBA
Pelicans @ Warriors
World Championship Boxing
Sergey Kovalev -
Vyacheslav Shabranskyy
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 3
Players Championship
Players Championship: Tag 3 -
Session 1
Premiership
Saracens -
Exeter
NHL
Canucks @ Rangers
Players Championship
Players Championship: Tag 3 -
Session 2
NBA
Suns @ Timberwolves
NHL
Oilers @ Bruins
NBA
Cavaliers @ 76ers
NHL
Flyers @ Penguins
BSL
Fenerbahce -
Büyükcekmece
NBA
Wizards @ Timberwolves
NBA
Grizzlies @ Spurs
NBA
76ers @ Celtics
NHL
Maple Leafs @ Oilers
Premiership
Northampton -
Newcastle
NBA
Timberwolves @ Thunder
Rugby Union Internationals
Wales -
Südafrika

In Calgary konnten sich Tobias Wendl und Tobias Arlt ihren zweiten Saisonsieg im Rodel-Weltcup sichern. Der deutsche Doppelsitzer gewann mit Bestzeiten in beiden Läufen.

Die Doppelsitzer Tobias Wendl/Tobias Arlt haben beim Viessmann Weltcup der Rodler in Calgary ihren zweiten Saisonsieg in Folge gefeiert.

Eine Woche nach ihrem Triumph in Winterberg gewann das Duo auch im kanadischen Calgary aufgrund einer souveränen Vorstellung mit Laufbestzeiten in beiden Durchgängen.

Dank ihres insgesamt fünften Weltcupsieges übernahmen die Vize-Weltmeister von 2008 die Führung in der Gesamtwertung vor den Italienern Christian Oberstolz/Patrick Gruber, die auf der Olympiabahn von 1988 Zweite wurden. Auf Rang drei kamen deren Landsmänner Hans Peter Fischnaller/Patrick Schwienbacher ins Ziel.

Als zweitbestes deutsches Duo wussten auch die Thüringer Toni Eggert/Sascha Benecken mit Rang sechs zu überzeugen. Ronny Pietrasik/Christian Weise  belegten Platz 17.

Olympiasieger Loch in Calgary auf Platz drei

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung