2,28 Sekunden Rückstand auf die US-Amerikanerin

Riesch abgeschlagen bei Sieg von Vonn

SID
Samstag, 18.12.2010 | 12:06 Uhr
Maria Riesch wurde bei den olympischen Spielen in Vancouver Doppel-Olympiasiegerin
© Getty
Advertisement
Wuhan Open Women Single
Live
WTA Wuhan: Tag 1
Premiership
Live
Exeter -
Wasps
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 2
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 3
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 4
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Viertelfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Viertelfinals
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Halbfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Halbfinals
Pro14
Leinster -
Edinburgh
Premiership
Worcester -
Saracens
ACB
Barcelona Lassa -
Saski-Baskonia
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Finale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Finale
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 2
Premiership
Wasps -
Bath Rugby
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 1
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 3
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 2
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 4
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 3
China Open Women Single
WTA Peking: Viertelfinale
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 4
ACB
Valencia -
Obradoiro

Maria Riesch musste bei der dritten Weltcup-Abfahrt in Val d'Isere eine klare Niederlage gegen ihre Dauerrivalin Lindsey Vonn einstecken. Rieschs Rückstand betrug 2,28 Sekunden.

Doppel-Olympiasiegerin Maria Riesch hat bei der dritten Weltcup-Abfahrt des WM-Winters eine überraschend klare Niederlage einstecken müssen.Beim Sieg ihrer Dauerrivalin Lindsey Vonn (USA) kam die Partenkirchnerin in Val d'Isere nicht unter die ersten 15. Riesch hatte die ersten beiden Abfahrten des Winters vor Vonn gewonnen.

Die Amerikanerin siegte diesmal in 1:51,42 Minuten vor den beiden Schweizerinnen Nadja Kamer (0,68 Sekunden zurück) und Lara Gut (0,80). Rieschs Rückstand auf Vonn betrug 2,28 Sekunden.

Keppler sensationell Zweiter auf der Saslong

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung