Samstag, 18.12.2010

2,28 Sekunden Rückstand auf die US-Amerikanerin

Riesch abgeschlagen bei Sieg von Vonn

Maria Riesch musste bei der dritten Weltcup-Abfahrt in Val d'Isere eine klare Niederlage gegen ihre Dauerrivalin Lindsey Vonn einstecken. Rieschs Rückstand betrug 2,28 Sekunden.

Maria Riesch wurde bei den olympischen Spielen in Vancouver Doppel-Olympiasiegerin
© Getty
Maria Riesch wurde bei den olympischen Spielen in Vancouver Doppel-Olympiasiegerin

Doppel-Olympiasiegerin Maria Riesch hat bei der dritten Weltcup-Abfahrt des WM-Winters eine überraschend klare Niederlage einstecken müssen.Beim Sieg ihrer Dauerrivalin Lindsey Vonn (USA) kam die Partenkirchnerin in Val d'Isere nicht unter die ersten 15. Riesch hatte die ersten beiden Abfahrten des Winters vor Vonn gewonnen.

Die Amerikanerin siegte diesmal in 1:51,42 Minuten vor den beiden Schweizerinnen Nadja Kamer (0,68 Sekunden zurück) und Lara Gut (0,80). Rieschs Rückstand auf Vonn betrug 2,28 Sekunden.

Keppler sensationell Zweiter auf der Saslong


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Welcher Deutsche drückt dem Winter 2015/2016 seinen Stempel auf?

Felix Neureuther
Severin Freund
Simon Schempp
Eric Frenzel
Natalie Geisenberger
Laura Dahlmeier
ein anderer Athlet

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.