Weltcup in Kuusamo

Fessel verpasst Podest als Vierte knapp

SID
Sonntag, 28.11.2010 | 13:00 Uhr
Nicole Fessel schafft im Weltcup-Rennen in Kuusamo nur den vierten Rang
© sid
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
AEGON International Women Single
DiLive
WTA Eastbourne: Tag 3
Boodles Challenge
DiLive
The Boodles: Tag 1
AEGON International Women Single
Mi12:00
WTA Eastbourne: Tag 4
Boodles Challenge
Mi13:30
The Boodles: Tag 2
National Rugby League
Do11:50
Eels -
Bulldogs
AEGON International Women Single
Do12:00
WTA Eastbourne: Viertelfinals
Boodles Challenge
Do13:30
The Boodles: Tag 3
National Rugby League
Fr11:50
Broncos -
Storm
AEGON International Women Single
Fr12:00
WTA Eastbourne: Halbfinals
Boodles Challenge
Fr13:30
The Boodles: Tag 4
AEGON International Women Single
Sa13:15
WTA Eastbourne: Finale
Boodles Challenge
Sa14:00
The Boodles: Tag 5
National Rugby League
So08:00
Rabbitohs -
Panthers
Shanghai Darts Masters
Do13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 1
National Rugby League
Fr11:50
Roosters -
Rabbitohs
Shanghai Darts Masters
Fr13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 2
National Rugby League
Sa09:30
Panthers -
Sea Eagles
National Rugby League
Sa11:30
Storm -
Eels

Langläuferin Nicole Fessel hat als Vierte im Jagdrennen über 10km das Podest beim Weltcup in Kuusamo verpasst. Für die 27-Jährige war es das beste Distanz-Ergebnis ihrer Karriere.

Skilangläuferin Nicole Fessel hat das Podest beim Weltcup in Kuusamo knapp verpasst. Die 27-Jährige aus Oberstdorf lief im Jagdrennen über 10km auf Platz vier und feierte damit das beste Distanz-Ergebnis ihrer Karriere.

Im Ziel hatte Fessel 1:19,3 Minuten Rückstand auf die überragende Dreifach-Olympiasiegerin Marit Björgen. Die Norwegerin hat alle vier bisherigen Saisonrennen gewonnen. Die Plätze zwei und drei sicherten sich Justyna Kowalczyk (Polen) und Charlotte Kalla (Schweden).

Böhler Neunte - Männer mit Nullrunde

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung