Mittwoch, 24.11.2010

Weltcup in Aspen 2011

Riesch will in Aspen aufs Podium

Maria Riesch hat beim Weltcup in Aspen am Wochenende das Treppchen im Visier. Die 26 Jahre alte Doppel-Weltmeisterin will an die Leistungen der ersten beiden Rennen anknüpfen.

Maria Riesch wurde 2010 Olympiasiegerin in der Super-Kombination
© Getty
Maria Riesch wurde 2010 Olympiasiegerin in der Super-Kombination

Doppel-Olympiasiegerin Maria Riesch will beim alpinen Ski-Weltcup in Aspen am Wochenende zum zweiten Mal in dieser Saison aufs Treppchen.

"Im Riesenslalom strebe ich eine Platzierung unter den Top fünf an, im Slalom will ich um die Podiumsplätze fahren", sagt Riesch. Aspen sei zwar nicht ihr Lieblingshang, dennoch wolle sie an die Leistungen aus den ersten beiden Rennen anknüpfen.

Riesch ist optimistisch

Nach Platz fünf im Riesenslalom beim Auftakt in Sölden und Rang zwei im Slalom in Levi fährt die seit Mittwoch 26-Jährige als Weltcupführende nach Aspen. Nach der Trainingswoche in Vail ist Riesch optimistisch:

"Es war eine sehr gute Entscheidung, die Abreise in die USA um drei Tage vorzuverlegen. Über die Trainingsläufe habe ich ein gutes Gefühl aufbauen können, das versuche ich jetzt mit nach Aspen zu nehmen."

Viktoria Rebensburg startet nach ihrem Sieg in Sölden am Samstag als Führende im Riesenslalom-Weltcup.

"Der Hang gehört meiner Meinung nach zu den schwersten. Ganz besonders freue ich mich darauf, im roten Trikot zu starten - ein tolles Gefühl!", sagt Rebensburg. Kathrin Hölzl hat als Vorjahressiegerin im Riesenslalom gute Erinnerungen an Aspen: "Man fährt immer gerne dahin, wo man schon einmal gewinnen konnte. Mein Ziel ist es, um die Podestplätze zu fahren."

Bundestrainer Waibel will Weltcup-Punkte sammeln

Die deutschen Alpin-Männer treten beim Weltcup am Wochenende im kanadischen Lake Louise ohne Slalomspezialist Felix Neureuther an, weil nur Abfahrt und Super-G auf dem Programm stehen.

Bundestrainer Karlheinz Waibel hat das Ziel "Weltcup-Punkte sammeln und sich unter den Top 30 platzieren" ausgegeben.

Stephan Keppler ist nach Rückenproblemen wieder fit und rechnet sich vor allem im Super-G "höhere Chancen aus, ein gutes Ergebnis zu erreichen."

Langläufer Northug nimmt Wettkampfpause

Bilder des Tages - 24. November
Asian Games: Der Gewinn der Goldmedaille veranlasst Hürdenläufer Liu Xiang dazu, sein bestens geputztes Gebiss bedenklich nah vor die Linse zu halten
© Getty
1/9
Asian Games: Der Gewinn der Goldmedaille veranlasst Hürdenläufer Liu Xiang dazu, sein bestens geputztes Gebiss bedenklich nah vor die Linse zu halten
/de/sport/diashows/1011/bilder-des-tages/2411/bilder-des-tages-24-11-phoenix-coyotes-edmonton-oilers-staples-centre-chicago-bulls-los-angeles-lakers-asian-games.html
Aya Shimoto (l.) und Annie Albania müssen da etwas verdammt falsch verstanden haben: Boxen heißt die Sportart, meine Damen! Boxen, nicht Ringen!
© Getty
2/9
Aya Shimoto (l.) und Annie Albania müssen da etwas verdammt falsch verstanden haben: Boxen heißt die Sportart, meine Damen! Boxen, nicht Ringen!
/de/sport/diashows/1011/bilder-des-tages/2411/bilder-des-tages-24-11-phoenix-coyotes-edmonton-oilers-staples-centre-chicago-bulls-los-angeles-lakers-asian-games,seite=2.html
Fußball in Australien: Robbie Fowler (l.), inzwischen bei Perth Glory aktiv, verpasst Gegenspieler Matt McKay im Luftkampf eine kleine Augapfelmassage. Wer's mag...
© Getty
3/9
Fußball in Australien: Robbie Fowler (l.), inzwischen bei Perth Glory aktiv, verpasst Gegenspieler Matt McKay im Luftkampf eine kleine Augapfelmassage. Wer's mag...
/de/sport/diashows/1011/bilder-des-tages/2411/bilder-des-tages-24-11-phoenix-coyotes-edmonton-oilers-staples-centre-chicago-bulls-los-angeles-lakers-asian-games,seite=3.html
Da hat sich der der junge Oilers-Fan aber ein kleines Debakel seines Teams angesehen: Edmonton verlor in der NHL sang- und klanglos mit 0:5 in Phoenix
© Getty
4/9
Da hat sich der der junge Oilers-Fan aber ein kleines Debakel seines Teams angesehen: Edmonton verlor in der NHL sang- und klanglos mit 0:5 in Phoenix
/de/sport/diashows/1011/bilder-des-tages/2411/bilder-des-tages-24-11-phoenix-coyotes-edmonton-oilers-staples-centre-chicago-bulls-los-angeles-lakers-asian-games,seite=4.html
Der Blick aus dem Wassergraben: Beim 3000 m Hindernislauf versuchen die Läufer im Aoti-Main-Stadion bei den Asien Games so wenig nass wie möglich zu werden
© Getty
5/9
Der Blick aus dem Wassergraben: Beim 3000 m Hindernislauf versuchen die Läufer im Aoti-Main-Stadion bei den Asien Games so wenig nass wie möglich zu werden
/de/sport/diashows/1011/bilder-des-tages/2411/bilder-des-tages-24-11-phoenix-coyotes-edmonton-oilers-staples-centre-chicago-bulls-los-angeles-lakers-asian-games,seite=5.html
Ja wer steht denn da alles im Staples Center in der Luft? Derek Fisher (M.) von den Los Angeles Lakers trifft gegen die Chicago Bulls
© Getty
6/9
Ja wer steht denn da alles im Staples Center in der Luft? Derek Fisher (M.) von den Los Angeles Lakers trifft gegen die Chicago Bulls
/de/sport/diashows/1011/bilder-des-tages/2411/bilder-des-tages-24-11-phoenix-coyotes-edmonton-oilers-staples-centre-chicago-bulls-los-angeles-lakers-asian-games,seite=6.html
Die Südkoreanerin Hyo Sook Woo bricht bei den Asien Games spontan mit einem Heulkrampf zusammen. Der Grund: Sieg über 10.000 m im Guangzhou Velodrome
© Getty
7/9
Die Südkoreanerin Hyo Sook Woo bricht bei den Asien Games spontan mit einem Heulkrampf zusammen. Der Grund: Sieg über 10.000 m im Guangzhou Velodrome
/de/sport/diashows/1011/bilder-des-tages/2411/bilder-des-tages-24-11-phoenix-coyotes-edmonton-oilers-staples-centre-chicago-bulls-los-angeles-lakers-asian-games,seite=7.html
Mun Yee Leong aus Malaysia mit ausgezeichneten Haltungsnoten bei den Asia Games. Nur am gequälten Gesichtsausdruck könnte noch ein bisschen gefeilt werden
© Getty
8/9
Mun Yee Leong aus Malaysia mit ausgezeichneten Haltungsnoten bei den Asia Games. Nur am gequälten Gesichtsausdruck könnte noch ein bisschen gefeilt werden
/de/sport/diashows/1011/bilder-des-tages/2411/bilder-des-tages-24-11-phoenix-coyotes-edmonton-oilers-staples-centre-chicago-bulls-los-angeles-lakers-asian-games,seite=8.html
Mark Paston von Phoenix Wellington packt die Faust aus und hämmert den Fußball aus dem Gefahrenbereich. Viele Zuschauer waren im Westpac-Stadion nicht zugegen
© Getty
9/9
Mark Paston von Phoenix Wellington packt die Faust aus und hämmert den Fußball aus dem Gefahrenbereich. Viele Zuschauer waren im Westpac-Stadion nicht zugegen
/de/sport/diashows/1011/bilder-des-tages/2411/bilder-des-tages-24-11-phoenix-coyotes-edmonton-oilers-staples-centre-chicago-bulls-los-angeles-lakers-asian-games,seite=9.html
 


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Welcher Deutsche drückt dem Winter 2015/2016 seinen Stempel auf?

Felix Neureuther
Severin Freund
Simon Schempp
Eric Frenzel
Natalie Geisenberger
Laura Dahlmeier
ein anderer Athlet

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.