Wintersport

Eric Frenzel mit Podest-Chancen

SID
Samstag, 27.11.2010 | 12:34 Uhr
Der 22-jährige Eric Frenzel konnte 2007 die Junioren-Weltmeisterschaft in Tarvisio gewinnen
© Getty

Beim zweiten Weltcup der Kombinierer liegt Eric Frenzel nach dem Springen auf Platz acht und geht mit 42 Sekunden Rückstand auf Jason Lamy Chappuis (Frankreich) ins Rennen.

Kombinierer Eric Frenzel peilt auch im zweiten Rennen beim Weltcup im finnischen Kuusamo das Podest an. Der 22-Jährige aus Oberwiesenthal liegt nach dem Springen auf Platz acht und geht mit einem Rückstand von 42 Sekunden auf Olympiasieger Jason Lamy Chappuis in den 10-km-Langlauf.

Der Franzose hatte am Freitag das erste Saisonrennen vor Frenzel gewonnen und landete im Springen mit 140m den weitesten Satz.

Johannes Rydzek aus Oberstdorf liegt als Zehnter nach dem Springen ebenfalls aussichtsreich im Rennen. In der Loipe muss Rydzek 48 Sekunden auf Lamy Chappuis aufholen.

Tino Edelmann (Zella-Mehlis) startet als 19. schon mit einem Handicap von 1:15 Minuten.

Kombinierer Frenzel bei Weltcup-Auftakt Zweiter

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung