Samstag, 06.11.2010

"Mein Leben zwischen Olymp und Hölle"

Laut Biografie: Pechstein plante ihren Selbstmord

Eisschnellläuferin Claudia Pechstein hat in ihrer Autobiografie "Von Gold und Blut - Mein Leben zwischen Olymp und Hölle" gestanden, ihren Selbstmord geplant zu haben.

Claudia Pechstein wurde fünfmal Olympiasiegerin im Eisschnellauf
© Getty
Claudia Pechstein wurde fünfmal Olympiasiegerin im Eisschnellauf

Claudia Pechstein plante nach eigenen Angaben im Verlauf ihres Dopingfalls ihren Selbstmord.

Das behauptet die fünfmalige Eisschnelllauf-Olympiasiegerin in ihrer Autobiografie "Von Gold und Blut - Mein Leben zwischen Olymp und Hölle", die sie am Montag in Berlin vorstellt.

Verzweiflung und Existenzangst

Pechstein hatte demnach in der Zeit nach der Zustellung der Anklageschrift durch den Eislauf-Weltverband ISU (5. März 2009) konkret erwogen, sich gemeinsam mit ihrem Ehemann Marcus Bucklitsch, von dem sie sich mittlerweile getrennt hat, das Leben zu nehmen.

Als Grund für ihre Selbstmordpläne nannte Pechstein Verzweiflung und Existenzangst, nachdem ihr die ISU in der ersten Anklageschrift organisiertes Blutdoping über ein knappes Jahrzehnt vorgeworfen hatte.

"Dieser Gedanke lässt mich nicht mehr los. Sponsoren weg, Job weg, Haus weg. Alles weg. Von einem Moment auf den anderen überkommt mich die nackte Existenzangst", schreibt Pechstein, die sich angeblich von einer Autobahnbrücke stürzen wollte.

Pechstein: Kein Start bei Olympia 2014

Bilder des Tages - 6. November
LeBron James (M.) und seine Superfriends haben in New Orleans nichts zu lachen: Die Hornets schlagen die Miami Heat in der NBA mit 96:93
© Getty
1/5
LeBron James (M.) und seine Superfriends haben in New Orleans nichts zu lachen: Die Hornets schlagen die Miami Heat in der NBA mit 96:93
/de/sport/diashows/1011/bilder-des-tages/0611/bilder-des-tages-06-11-miami-heat-lebron-james-hockey-pittsburgh-penguins-golf-reitsport.html
Deryk Engelland (l.) von den Pittsburgh Penguins und Anaheims Ryan Getzlaf kämpfen in der NHL energisch um jeden Zentimeter. Auch, wenn der Puck gar nicht in der Nähe ist...
© Getty
2/5
Deryk Engelland (l.) von den Pittsburgh Penguins und Anaheims Ryan Getzlaf kämpfen in der NHL energisch um jeden Zentimeter. Auch, wenn der Puck gar nicht in der Nähe ist...
/de/sport/diashows/1011/bilder-des-tages/0611/bilder-des-tages-06-11-miami-heat-lebron-james-hockey-pittsburgh-penguins-golf-reitsport,seite=2.html
Bei solchen Aussichten lässt es sich doch Golf spielen. Die Profis treten hier bei den HSBC Championships in good old China an
© Getty
3/5
Bei solchen Aussichten lässt es sich doch Golf spielen. Die Profis treten hier bei den HSBC Championships in good old China an
/de/sport/diashows/1011/bilder-des-tages/0611/bilder-des-tages-06-11-miami-heat-lebron-james-hockey-pittsburgh-penguins-golf-reitsport,seite=3.html
Die Rugby-Spieler aus Neuseeland führen den Haka vor jedem Spiel auf. Sieht ulkig aus, soll aber den Gegner einschüchtern. Geholfen hat es nichts: Australien gewinnt mit 36:24
© Getty
4/5
Die Rugby-Spieler aus Neuseeland führen den Haka vor jedem Spiel auf. Sieht ulkig aus, soll aber den Gegner einschüchtern. Geholfen hat es nichts: Australien gewinnt mit 36:24
/de/sport/diashows/1011/bilder-des-tages/0611/bilder-des-tages-06-11-miami-heat-lebron-james-hockey-pittsburgh-penguins-golf-reitsport,seite=4.html
Nein, das ist keine verspätete Halloween-Party auf Pferden, das ist professioneller Reitsport. Jockeys stehen ja bekanntermaßen auf schrille Outfits
© Getty
5/5
Nein, das ist keine verspätete Halloween-Party auf Pferden, das ist professioneller Reitsport. Jockeys stehen ja bekanntermaßen auf schrille Outfits
/de/sport/diashows/1011/bilder-des-tages/0611/bilder-des-tages-06-11-miami-heat-lebron-james-hockey-pittsburgh-penguins-golf-reitsport,seite=5.html
 


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Welcher Deutsche drückt dem Winter 2015/2016 seinen Stempel auf?

Felix Neureuther
Severin Freund
Simon Schempp
Eric Frenzel
Natalie Geisenberger
Laura Dahlmeier
ein anderer Athlet

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.