Freitag, 26.11.2010

Eiskunstlauf: Deutsches Paar nach Kurzprogramm vorn

Savchenko/Szolkowy führen

Die Chemnitzer Aljona Savchenko und Robin Szolkowy führen bei der Trophée Bompard in Paris nach dem Kurzprogramm das Feld der Paare mit 66,65 Punkten an.

Savchenko/Szolkowy führen bei der Trophée Bompard in Paris nach dem Kurzprogramm
© Getty
Savchenko/Szolkowy führen bei der Trophée Bompard in Paris nach dem Kurzprogramm

Nach dem Kurzprogramm der Paare bei der Trophee Bompard in Paris führen die Olympiadritten von Vancouver Aljona Savchenko und Robin Szolkowy (Chemnitz) mit 66,65 Punkten.

Während Savchenko beim dreifachen Toeloop und Szolkowy bei der Schrittfolge wackelten, überzeugten die Weltmeister von 2008 in den anderen Elementen und durch ihre Präsentation.

Hinter den fehlerfreien russischen EM-Fünften Wera Basarowa und Juri Larionow (64,18 Punkte) lagen die aktuellen deutschen Meister Maylin Hausch (Oberstdorf) und Daniel Wende (Essen) auf einem hervorragenden dritten Platz mit 54,02 Punkten.

Szolkowy: "Es war noch nicht perfekt"

Szolkowy meinte: "Heute liefen wir besser als beim Skate America, aber es war noch nicht perfekt und wir wissen, dass wir weiter arbeiten müssen. Wir haben in dieser Saison eine ganz andere Musik gewählt, weil wir zeigen wollen, dass wir vielseitig sind."

In der Herren-Konkurrenz liegt der deutsche Vizemeister Peter Liebers mit 66,53 Punkten auf Platz sechs. Es führt der Japaner Takahiko Kozuka (77,64) vor dem Franzosen Florent Amodio (75,62) und dem Amerikaner Brandon Mroz (72,46).

"Das war heute mein bisher bestes Kurzprogramm der Saison. Die Levels waren noch nicht ganz da, aber besser als in China. Ich freue mich, dass ich bis auf vier Zehntelpunkte an Brian Joubert herangekommen bin", sagte Liebers. Der französische Ex-Welmeister Joubert verpatzte zwei Elemente und ist mit 66,95 Punkten nur Fünfter.

Savchenko/Szolkowy gewinnen Skate America

Bilder des Tages - 26. November
Zu versuchen, der Gegnerin das Genick zu brechen, ist ja schon gemein genug. Aber wieso zeigt die Dame quasi-rechts ihrer Kontrahentin dabei auch noch auf den Hintern?!
© Getty
1/8
Zu versuchen, der Gegnerin das Genick zu brechen, ist ja schon gemein genug. Aber wieso zeigt die Dame quasi-rechts ihrer Kontrahentin dabei auch noch auf den Hintern?!
/de/sport/diashows/1011/bilder-des-tages/2611/asien-spiele-new-orleans-saints-new-york-jets-fan-maske-nfl-cricket.html
"Na kommt, Leute, was soll das denn? Ich kann doch nichts dafür, dass Cricket-Spieler so selten dämliche Hüte tragen müssen. Kein Grund, gleich verletzend zu werden!"
© Getty
2/8
"Na kommt, Leute, was soll das denn? Ich kann doch nichts dafür, dass Cricket-Spieler so selten dämliche Hüte tragen müssen. Kein Grund, gleich verletzend zu werden!"
/de/sport/diashows/1011/bilder-des-tages/2611/asien-spiele-new-orleans-saints-new-york-jets-fan-maske-nfl-cricket,seite=2.html
"Hey Mädels, guckt mal, was ich kann!" - *klack* - "BOOOOOOAH!!!" Kabaddi ist schon eine faszinierende Sportart
© Getty
3/8
"Hey Mädels, guckt mal, was ich kann!" - *klack* - "BOOOOOOAH!!!" Kabaddi ist schon eine faszinierende Sportart
/de/sport/diashows/1011/bilder-des-tages/2611/asien-spiele-new-orleans-saints-new-york-jets-fan-maske-nfl-cricket,seite=3.html
Der TOOOOOOD! Schon krass, wen die NFL-Franchise New York Jets alles auf ihrer Gehaltsliste stehen haben
© Getty
4/8
Der TOOOOOOD! Schon krass, wen die NFL-Franchise New York Jets alles auf ihrer Gehaltsliste stehen haben
/de/sport/diashows/1011/bilder-des-tages/2611/asien-spiele-new-orleans-saints-new-york-jets-fan-maske-nfl-cricket,seite=4.html
Eigentlich hatten die Mädels von Melbourne Victory ja eine ungemein anspruchsvolle Performance einstudiert. Aber eine Dame musste natürlich wieder aus der Reihe tanzen...
© Getty
5/8
Eigentlich hatten die Mädels von Melbourne Victory ja eine ungemein anspruchsvolle Performance einstudiert. Aber eine Dame musste natürlich wieder aus der Reihe tanzen...
/de/sport/diashows/1011/bilder-des-tages/2611/asien-spiele-new-orleans-saints-new-york-jets-fan-maske-nfl-cricket,seite=5.html
Na komm, Jeet, was soll denn das?! Cricket nimmt eh schon kaum einer ernst, solche Faxen zu machen, ist da echt nicht förderlich!
© Getty
6/8
Na komm, Jeet, was soll denn das?! Cricket nimmt eh schon kaum einer ernst, solche Faxen zu machen, ist da echt nicht förderlich!
/de/sport/diashows/1011/bilder-des-tages/2611/asien-spiele-new-orleans-saints-new-york-jets-fan-maske-nfl-cricket,seite=6.html
Sedrick Ellis von den New Orleans Saints (r.o.), Sekundenbruchteile bevor er übelst einen Footballhelm in die Magengrube gerammt bekommt. Herrliche Szene
© Getty
7/8
Sedrick Ellis von den New Orleans Saints (r.o.), Sekundenbruchteile bevor er übelst einen Footballhelm in die Magengrube gerammt bekommt. Herrliche Szene
/de/sport/diashows/1011/bilder-des-tages/2611/asien-spiele-new-orleans-saints-new-york-jets-fan-maske-nfl-cricket,seite=7.html
Jeet, verdammt! Was habe ich eben gesagt?! Lass den Quatsch endlich sein!
© Getty
8/8
Jeet, verdammt! Was habe ich eben gesagt?! Lass den Quatsch endlich sein!
/de/sport/diashows/1011/bilder-des-tages/2611/asien-spiele-new-orleans-saints-new-york-jets-fan-maske-nfl-cricket,seite=8.html
 


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Welcher Deutsche drückt dem Winter 2015/2016 seinen Stempel auf?

Felix Neureuther
Severin Freund
Simon Schempp
Eric Frenzel
Natalie Geisenberger
Laura Dahlmeier
ein anderer Athlet

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.