Wintersport

Rücktritt für Defago kein Thema

SID
Sonntag, 19.09.2010 | 14:50 Uhr
Abfahrts-Olympiasieger Didier Defago bei einem seiner heißen Ritte auf der Piste
© Getty
Advertisement
ACB
Andorra -
Malaga
SINGHA Beer Grand Slam of Darts
Grand Slam Of Darts: Halbfinale
BSL
Tofas -
Anadolu Efes
Premiership
Exeter -
Harlequins
ACB
Barcelona -
Valencia
SINGHA Beer Grand Slam of Darts
Grand Slam Of Darts: Finale
NBA
Wizards @ Raptors
NHL
Islanders @ Hurricanes
NHL
Blue Jackets @ Sabres
NBA
Wizards @ Bucks
NBA
Bulls @ Lakers
NBA
Warriors @ Thunder
Players Championship
Players Championship: Tag 1 -
Session 1
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 1
NHL
Penguins @ Bruins
Players Championship
Players Championship: Tag 1 -
Session 2
Pro14
Leinster -
Newport
Premiership
Newcastle -
Gloucester
NHL
Islanders @ Flyers
NHL
Senators @ Blue Jackets
NBA
Bulls @ Warriors
Players Championship
Players Championship: Tag 2 -
Session 1
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 2
Rugby Union Internationals
Schottland -
Australien
Rugby Union Internationals
England -
Samoa
Rugby Union Internationals
Wales -
Neuseeland
Rugby Union Internationals
Irland -
Argentinien
Players Championship
Players Championship: Tag 2 -
Session 2
NBA
Pelicans @ Warriors
World Championship Boxing
Sergey Kovalev -
Vyacheslav Shabranskyy
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 3
Players Championship
Players Championship: Tag 3 -
Session 1
Premiership
Saracens -
Exeter
NHL
Canucks @ Rangers
Players Championship
Players Championship: Tag 3 -
Session 2
NBA
Suns @ Timberwolves
NHL
Oilers @ Bruins
NBA
Cavaliers @ 76ers
NHL
Flyers @ Penguins
BSL
Fenerbahce -
Büyükcekmece
NBA
Wizards @ Timberwolves
NBA
Grizzlies @ Spurs
NBA
76ers @ Celtics
NHL
Maple Leafs @ Oilers
Premiership
Northampton -
Newcastle
NBA
Timberwolves @ Thunder
Rugby Union Internationals
Wales -
Südafrika

Abfahrts-Olympiasieger Didier Defago denkt trotz seiner schweren Verletzungen nicht an einen Rücktritt. Im übernächsten Winter will der Schweizer wieder angreifen.

Für Abfahrts-Olympiasieger Didier Defago ist ein Rücktritt vom alpinen Skisport trotz seiner schweren Verletzung kein Thema. Nach der erfolgreichen Operation am Freitag gibt sich der Schweizer kämpferisch und will im übernächsten Winter wieder an den Start gehen. Fernziel des 32-Jährigen bleiben die Olympischen Spiele 2014 in Sotschi.

Defago hatte am Mittwoch bei einem schweren Sturz im Training auf dem Gletscher über Zermatt das vordere Kreuzband im linken Knie und das Innenband gerissen und kann die kommende alpine Ski-Saison abhaken.

Kreuzbandriss bei Abfahrts-Olympiasieger Defago

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung