Pljuschtschenko für Olympia gesperrt

SID
Dienstag, 24.08.2010 | 11:00 Uhr
Jewgeni Pljuschtschenko holte bei den Olympischen Spielen einmal Gold und zweimal Silber
© Getty
Advertisement
NHL
Live
Bruins @ Sabres
NBA
Warriors @ Knicks
NBA
Wizards @ Bucks
Abierto Mexicano TELCEL Women Single
WTA Acapulco: Tag 3
NHL
Sabres @ Lightning
NBA
Rockets @ Clippers
Premier League Darts
Premier League: Exeter
Abierto Mexicano TELCEL Women Single
WTA Acapulco: Viertelfinale
UK Open
UK Open: Tag 1 -
Session 1
Brasil Open Men Single
ATP Sao Paulo: Viertelfinale
UK Open
UK Open: Tag 1 -
Session 2
Pro14
Edinburgh -
Munster
Premiership
Harlequins -
Bath
Abierto Mexicano TELCEL Women Single
WTA Acapulco: Halbfinals
NBA
Raptors @ Wizards
UK Open
UK Open: Tag 2 -
Session 1
Brasil Open Men Single
ATP Sao Paulo: Halbfinale
NHL
Blues @ Stars
Abierto Mexicano TELCEL Women Single
WTA Acapulco: Finale
NCAA Division I
North Carolina @ Duke
NBA
Celtics @ Rockets
World Championship Boxing
Deontay Wilder vs Luis Ortiz
World Championship Boxing
Sergey Kovalev vs Igor Mikhalkin
Liga ACB
Gran Canaria -
Valencia
UK Open
UK Open: Viertelfinale
Premiership
Wasps -
London Irish
Brasil Open Men Single
ATP Sao Paulo: Finale
Liga ACB
Estudiantes -
Malaga
UK Open
UK Open: Viertelfinale
NHL
Predators @ Avalanche
NBA
Suns @ Hawks
NHL
Golden Knights @ Devils
NBA
Pistons @ Cavaliers
Tie Break Tens
Tie Break Tens -
New York (Frauen)
Basketball Champions League
PAOK -
Pinar Karsiyaka
Basketball Champions League
Stelmet Zielona Góra -
AS Monaco Basket
NBA
Rockets @ Thunder
Basketball Champions League
AEK -
Nymburk
BNP Paribas Open Women Single
WTA Indian Wells: Tag 1
Basketball Champions League
Bayreuth -
Besiktas
Basketball Champions League
Oldenburg -
Ludwigsburg
Basketball Champions League
Murcia -
Canarias
Basketball Champions League
Nanterre -
Banvit
NBA
Rockets @ Bucks
Premier League Darts
Premier League: Leeds
BNP Paribas Open Women Single
WTA Indian Wells: Tag 2
NBA
Spurs @ Warriors
NBA
Jazz @ Grizzlies
NBA
Suns @ Hornets

Eiskunstläufer Jewgeni Pljuschtschenko darf bei seinem olympischen Heimspiel 2014 in Sotschi nicht mehr starten. Der Russe ließ die Berufungsfrist gegen die Sperre des ISU verstreichen.

Eiskunstläufer Jewgeni Pljuschtschenko darf bei seinem olympischen Heimspiel 2014 in Sotschi nicht mehr starten.

Der Eislauf-Weltverband ISU hatte dem Olympiasieger von 2006 und Silbermedaillengewinner von 2002 und 2010 im Juni die Startberechtigung für alle von der ISU ausgerichteten Wettbewerbe entzogen.

"Pljuschtschenko für ISU-Veranstaltungen weltweit gesperrt"

Pljuschtschenko hatte sich im März wegen einer angeblich anstehenden Knie-OP von der WM in Turin abgemeldet, war dann aber ohne Genehmigung bei nicht von der ISU sanktionierten Eisgalas und Schaulaufen in mehreren Ländern gestartet.

Die 21 Tage Frist für eine Berufung vor dem Internationalen Sportgerichtshof CAS ließ der dreimalige Weltmeister verstreichen, damit darf er bei EM, WM und Olympia nicht mehr teilnehmen.

Wie ISU-Generaldirektor Fredi Schmid auf der verbandseigenen Homepage bestätigte, ist "Jewgeni Pljuschtschenko für alle ISU-Veranstaltungen weltweit gesperrt".

Beier/Beier beenden Karriere

Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung
Werbung