Eiskunstlauf

Pljuschtschenko für Olympia gesperrt

SID
Dienstag, 24.08.2010 | 11:00 Uhr
Jewgeni Pljuschtschenko holte bei den Olympischen Spielen einmal Gold und zweimal Silber
© Getty
Advertisement
NBA
Live
Bulls @ Warriors
Players Championship
Players Championship: Tag 2 -
Session 1
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 2
Rugby Union Internationals
Schottland -
Australien
Rugby Union Internationals
England -
Samoa
Rugby Union Internationals
Wales -
Neuseeland
Rugby Union Internationals
Irland -
Argentinien
Players Championship
Players Championship: Tag 2 -
Session 2
NBA
Pelicans @ Warriors
World Championship Boxing
Sergey Kovalev vs Vyacheslav Shabranskyy
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 3
Players Championship
Players Championship: Viertelfinale
Premiership
Saracens -
Exeter
NHL
Canucks @ Rangers
Players Championship
Players Championship: Halbfinale & Finale
NBA
Suns @ Timberwolves
NHL
Oilers @ Bruins
NBA
Cavaliers @ 76ers
NHL
Flyers @ Penguins
BSL
Fenerbahce -
Büyükcekmece
NBA
Wizards @ Timberwolves
NBA
Grizzlies @ Spurs
NBA
76ers @ Celtics
NHL
Maple Leafs @ Oilers
Premiership
Northampton -
Newcastle
NBA
Timberwolves @ Thunder
Rugby Union Internationals
Wales -
Südafrika
Pro14
Munster -
Ospreys
NBA
Clippers @ Mavericks
ACB
Saski-Baskonia -
Obradoiro
Premiership
Harlequins -
Saracens
BSL
Besiktas -
Anadolu Efes
ACB
Real Madrid -
Gran Canaria
NBA
Magic @ Knicks
NHL
LA Kings @ Blackhawks
NHL
Sharks @ Capitals
NBA
Warriors @ Pelicans
Champions Hockey League
Trinec -
Brynas IF
Basketball Champions League
Hapoel Holon -
EWE Baskets
Champions Hockey League
Bern -
Växjö
Basketball Champions League
Orlandina -
Ludwigsburg
NBA
Wizards @ Trail Blazers
Basketball Champions League
medi Bayreuth -
AEK Athen
Basketball Champions League
Sidigas Avellino -
Baskets Bonn
NBA
Warriors @ Hornets
European Challenge Cup
Toulouse -
Lyon
NHL
Islanders @ Penguins
NHL
Flyers @ Canucks
NBA
Rockets @ Jazz
European Rugby Champions Cup
Glasgow -
Montpellier

Eiskunstläufer Jewgeni Pljuschtschenko darf bei seinem olympischen Heimspiel 2014 in Sotschi nicht mehr starten. Der Russe ließ die Berufungsfrist gegen die Sperre des ISU verstreichen.

Eiskunstläufer Jewgeni Pljuschtschenko darf bei seinem olympischen Heimspiel 2014 in Sotschi nicht mehr starten.

Der Eislauf-Weltverband ISU hatte dem Olympiasieger von 2006 und Silbermedaillengewinner von 2002 und 2010 im Juni die Startberechtigung für alle von der ISU ausgerichteten Wettbewerbe entzogen.

"Pljuschtschenko für ISU-Veranstaltungen weltweit gesperrt"

Pljuschtschenko hatte sich im März wegen einer angeblich anstehenden Knie-OP von der WM in Turin abgemeldet, war dann aber ohne Genehmigung bei nicht von der ISU sanktionierten Eisgalas und Schaulaufen in mehreren Ländern gestartet.

Die 21 Tage Frist für eine Berufung vor dem Internationalen Sportgerichtshof CAS ließ der dreimalige Weltmeister verstreichen, damit darf er bei EM, WM und Olympia nicht mehr teilnehmen.

Wie ISU-Generaldirektor Fredi Schmid auf der verbandseigenen Homepage bestätigte, ist "Jewgeni Pljuschtschenko für alle ISU-Veranstaltungen weltweit gesperrt".

Beier/Beier beenden Karriere

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung