Eisschnelllauf

Blitzstart für Olympiasieger Tuitert

SID
Sonntag, 01.08.2010 | 10:53 Uhr
Mark Tuitert gewann in Vancouver 2010 Olympisches Gold über die 1500 Meter
© sid
Advertisement
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Tag 3
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Main Fight PK
National Rugby League
Broncos -
Eels
Champions Hockey League
Jönköping -
Adler Mannheim
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard PK
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
Champions Hockey League
Grizzlys Wolfsburg -
Banska Bystrica
Champions Hockey League
Red Bull München -
Cracovia Krakau
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 3
Champions Hockey League
Cracovia Krakau -
Red Bull München
Premiership
Leicester -
Bath

Mark Tuitert hat einen brillanten Start in die neue Saison hingelegt. Der Olympiasieger siegte bei der Neuauflage des Sommer-Rennens "Cool Runnings" mit einer Topzeit über 1500m.

Mit einer Topzeit über 1500m ist Eisschnelllauf-Olympiasieger Mark Tuitert in Erfurt in die neue Saison gestartet.

Bei der Neuauflage des Sommer-Rennens "Cool Runnings" in der Gunda-Niemann-Stirnemann-Halle siegte der Niederländer in 1:47,89 Minuten.

Smeekens siegt über 500 Meter

Landsmann Jan Smeekens war in 35,59 Sekunden über 500m der Schnellste. Über 3000m siegte der EM-Dritte Alexis Contin (Frankreich) in 3:47,85 Minuten.

Von den deutschen Eisschnellläufern hinterließ der Erfurter Olympiastarter Patrick Beckert den besten Eindruck. Er gewann die 5000m in 6:36,36 Minuten.

Team-Olympiasiegerin Stephanie Beckert (Erfurt) und die 500-m-Olympiazweite Jenny Wolf (Berlin) verzichteten auf einen frühen Saisonstart.

Entscheidung im Fall Pechstein verzögert sich

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung