Uhrmann gewinnt Sprunglauftitel - Schmitt Dritter

SID
Samstag, 24.07.2010 | 19:12 Uhr
Michael Uhrmann war beim Springen in Oberhof nicht zu schlagen
© sid
Advertisement
Vegeta Croatia Open Umag Men Single
ATP Umag: Tag 3
Bucharest Open Women Single
WTA Bukarest: Tag 4
Vegeta Croatia Open Umag Men Single
ATP Umag: Tag 4
Swedish Open Men Single
ATP Bastad: Viertelfinale
Bucharest Open Women Single
WTA Bukarest: Viertelfinale
Vegeta Croatia Open Umag Men Single
ATP Umag: Viertelfinale
Hall of Fame Tennis Championships Men Single
ATP Newport: Viertelfinale
Glory Kickboxing
Glory SuperFight Series: New York
Glory Kickboxing
Glory 55: New York
Swedish Open Men Single
ATP Bastad: Halbfinale
Bucharest Open Women Single
WTA Bukarest: Halbfinale
Vegeta Croatia Open Umag Men Single
ATP Umag: Halbfinale
World Matchplay
World Matchplay: Tag 1
Hall of Fame Tennis Championships Men Single
ATP Newport: Halbfinale
Swedish Open Men Single
ATP Bastad: Finale
World Matchplay
World Matchplay: Tag 2 -
Session 1
Bucharest Open Women Single
WTA Bukarest: Finale
Vegeta Croatia Open Umag Men Single
ATP Umag: Finale
World Matchplay
World Matchplay: Tag 2 -
Session 2
Hall of Fame Tennis Championships Men Single
ATP Newport: Finale
World Matchplay
World Matchplay: Tag 3
World Matchplay
World Matchplay: Tag 4
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: 3. Tag
World Matchplay
World Matchplay: Tag 5
Moscow Ladies Open Women Single
WTA Moskau: Tag 4
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: 4. Tag
World Matchplay
World Matchplay: Tag 6
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: Viertelfinale
Moscow Ladies Open Women Single
WTA Moskau: Viertelfinale
BB&T Atlanta Open Men Single
ATP Atlanta: Viertelfinale
World Matchplay
World Matchplay: Tag 7
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: Halbfinale
Moscow Ladies Open Women Single
WTA Moskau: Halbfinale
World Matchplay
World Matchplay: Tag 8
BB&T Atlanta Open Men Single
ATP Atlanta: Halbfinale
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: Finale
Moscow Ladies Open Women Single
WTA Moskau: Finale
World Matchplay
World Matchplay: Tag 9
IndyCar Series
Honda Indy 200
BB&T Atlanta Open Men Single
ATP Atlanta: Finale
Bank of the West Classic Women Single
WTA San Jose: Tag 2
Citi Open Women Single
WTA Washington: Tag 2

Michael Uhrmann hat die deutsche Meisterschaft im Spezialsprung gewonnen. Der 31-Jährige landete von der 140-m-Schanze in Oberhof vor Michael Neumayer und Martin Schmitt.

Mit einem Favoritensieg endete am Samstag in Oberhof die deutsche Meisterschaft im Spezialsprung. Auf der 140-m-Schanze dominierte Michael Uhrmann souverän mit 272,2 Punkten (133/131 m).

Für den 31-Jährigen vom WSV Rastbüchl war es bereits das achte Meisterschaftsgold. In einer spannenden Konkurrenz vor 1000 Zuschauern ging Silber an Michael Neumayer (Berchtesgaden) mit 261,8 (131,5/129,5).

Martin Schmitt (Furtwangen) segelte von Platz fünf in Durchgang eins noch auf den Bronzerang mit 261,0 Punkten (128,5/129 m). Titelverteidiger Andreas Wank (Oberhof) musste sich mit Rang fünf begnügen.

"Ich habe mich in Bischofshofen vorwiegend allein auf die Titelkämpfe vorbereitet. Das Resultat ist der Beweis dafür, dass ich offensichtlich damit nicht schlecht gefahren bin. Wie die Sommerform in Wirklichkeit ist, werde ich bei den Grand Prix sehen" sagte Uhrmann.

Vikersund baut größte Schanze der Welt

 

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung