Dienstag, 18.05.2010

Eisschnelllauf

Eicher wird Doppel-Bundestrainer

Markus Eicher, Trainer des Eisschnelllaufteams der deutschen Frauen, wird in Zukunft auch die Männer betreuen. Sein Vorgänger Bart Schouten wird Technik-Bundestrainer.

Markus Eicher (l.) trainierte bisher nur die DESG-Frauen
© sid
Markus Eicher (l.) trainierte bisher nur die DESG-Frauen

Bundestrainer Markus Eicher ist ab sofort für die Männer und Frauen in der Deutschen Eisschnelllauf-Gemeinschaft zuständig. Eicher, der die Frauen als Cheftrainer in Vancouver zu dreimal Silber sowie Teamgold geführt hat, übernimmt nun auch die Verantwortung für die bei den Winterspielen enttäuschenden Männer von Bart Schouten.

Der Niederländer, dessen auslaufender Vertrag überraschend verlängert wurde, fungiert künftig als Technik-Bundestrainer. Diese Personalentscheidungen traf die DESG-Spitze bei ihrer Klausurtagung in Liebenberg/Brandeburg.

"Da kommt ein ganzer Berg Arbeit auf einen zu. Wir werden nur erfolgreich sein, wenn wir im Team zusammenwirken", sagte Eicher zu seiner Beförderung.

Durch die Aufhebung der strikten Trennung zwischen Männer und Frauen erhielten auch die Trainer Thomas Schubert und Stephan Gneupel mehr Verantwortung.

Bilder des Tages - 18. Mai
Lakers-Star Kobe Bryant kann gar nicht hinschauen. Dabei lief das erste Spiel im NBA-Conference-Final gegen die Phoenix Suns gut - und Bryant trumpfte groß auf
© Getty
1/5
Lakers-Star Kobe Bryant kann gar nicht hinschauen. Dabei lief das erste Spiel im NBA-Conference-Final gegen die Phoenix Suns gut - und Bryant trumpfte groß auf
/de/sport/diashows/1005/Bilder-des-Tages/1805/jamal-idris-nsw-blues-kobe-bryant-hilary-duff-mike-comrie-john-jaso-asdrubal-cabrera-tampa-bay-rays-los-angeles-lakers.html
Auch Schauspielerin Hilary Duff ist abgelenkt: Während sie hofft, fotografiert zu werden, verfolgt ihr Verlobter Mike Comrie von den Edmonton Oilers das NHL-Spiel
© Getty
2/5
Auch Schauspielerin Hilary Duff ist abgelenkt: Während sie hofft, fotografiert zu werden, verfolgt ihr Verlobter Mike Comrie von den Edmonton Oilers das NHL-Spiel
/de/sport/diashows/1005/Bilder-des-Tages/1805/jamal-idris-nsw-blues-kobe-bryant-hilary-duff-mike-comrie-john-jaso-asdrubal-cabrera-tampa-bay-rays-los-angeles-lakers,seite=2.html
So eine Photosession kann schon einmal ermüdend sein: Der australische Rugbyspieler Jamal Idris kann jedenfalls nicht mehr aufhören zu gähnen
© Getty
3/5
So eine Photosession kann schon einmal ermüdend sein: Der australische Rugbyspieler Jamal Idris kann jedenfalls nicht mehr aufhören zu gähnen
/de/sport/diashows/1005/Bilder-des-Tages/1805/jamal-idris-nsw-blues-kobe-bryant-hilary-duff-mike-comrie-john-jaso-asdrubal-cabrera-tampa-bay-rays-los-angeles-lakers,seite=3.html
Bruchlandung beim Baseball: John Jaso von den Tampa Bay Rays mäht die Wiese. Doch die unsanfte Landung verlief glimpfllich,...
© Getty
4/5
Bruchlandung beim Baseball: John Jaso von den Tampa Bay Rays mäht die Wiese. Doch die unsanfte Landung verlief glimpfllich,...
/de/sport/diashows/1005/Bilder-des-Tages/1805/jamal-idris-nsw-blues-kobe-bryant-hilary-duff-mike-comrie-john-jaso-asdrubal-cabrera-tampa-bay-rays-los-angeles-lakers,seite=4.html
...ganz im Gegensatz zu der seines Gegners Asdrubal Cabrera von den Cleveland Indians: Er musste am verletzten Arm behandelt werden
© Getty
5/5
...ganz im Gegensatz zu der seines Gegners Asdrubal Cabrera von den Cleveland Indians: Er musste am verletzten Arm behandelt werden
/de/sport/diashows/1005/Bilder-des-Tages/1805/jamal-idris-nsw-blues-kobe-bryant-hilary-duff-mike-comrie-john-jaso-asdrubal-cabrera-tampa-bay-rays-los-angeles-lakers,seite=5.html
 

Verantwortung in den Händen der Medaillen-Gewinner

Gneupel, Coach von Weltmeisterin Jenny Wolf, übernimmt das Spezialtraining der Sprinter. Gneupel, der bislang für die Erfurter Gruppe um Team-Olympiasiegerin Stephanie Beckert zuständig war, zeichnet künftig für alle Mehrkämpfer verantwortlich.

"Wir legen die Verantwortung in die Hände jener, die Medaillen gewonnen haben", sagte DESG-Präsident Gerd Heinze: "Ihre langjährige Erfahrung sorgte für Erfolge."

Enger verzahnt wird die Sparte Shorttrack. Die Zielstellung des Verbandes ist es, dass an sämtlichen Stützpunkten mit entsprechenden Sportstätten eine parallele Ausbildung mit Eisschnelllaufen angeboten wird.

Der Vertrag mit Shorttrack-Bundestrainer Eric Bedard wurde nicht verlängert, weil die finanziellen Vorstellungen zu weit auseinanderlagen.

Mehrsport im Überblick


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Welcher Deutsche drückt dem Winter 2015/2016 seinen Stempel auf?

Felix Neureuther
Severin Freund
Simon Schempp
Eric Frenzel
Natalie Geisenberger
Laura Dahlmeier
ein anderer Athlet

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.