Neue Trainer für Neuner und Riesch

SID
Mittwoch, 14.04.2010 | 18:14 Uhr
Ricco Groß wird in der nächsten Saison die Biathlinnen trainieren
© Getty
Advertisement
World Rugby U20 Championship
Irland -
Japan
Ricoh Open Women Single
WTA ’s-Hertogenbosch: Finale
Ricoh Open Men Single
ATP ’s-Hertogenbosch: Finale
World Rugby U20 Championship
Südafrika -
Neuseeland
Liga ACB
Saski Baskonia -
Real Madrid (Spiel 3)
World Rugby U20 Championship
England -
Frankreich
AEGON Classic Women Single
WTA Birmingham: Tag 1
AEGON Classic Women Single
WTA Birmingham: Tag 2
Liga ACB
Saskia Baskonia -
Real Madrid (Spiel 4)
AEGON Classic Women Single
WTA Birmingham: Tag 3
Mallorca Open Women Single
WTA Mallorca: Tag 4
AEGON Classic Women Single
WTA Birmingham: Tag 4
NBA
NBA Draft 2018
Mallorca Open Women Single
WTA Mallorca: Viertelfinale
AEGON Classic Women Single
WTA Birmingham: Viertelfinale
AEGON Classic Women Single
WTA Birmingham: Halbfinale
Mallorca Open Women Single
WTA Mallorca: Halbfinale
Rugby Union Internationals
Argentinien -
Schottland
AEGON Classic Women Single
WTA Birmingham: Finale
Mallorca Open Women Single
WTA Mallorca: Finale
IndyCar Series
Kohler Grand Prix
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Tag 3
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 1
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Tag 4
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 2
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Viertelfinale
Antalya Open Men Single
ATP Antalya: Viertelfinale
AEGON International Men Single
ATP Eastbourne: Viertelfinale
Boodles Challenge
The Boodles: Viertelfinale
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Halbfinale
Antalya Open Men Single
ATP Antalya: Halbfinale
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 4
AEGON International Men Single
ATP Eastbourne: Halbfinale
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 5
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Finale
AEGON International Men Single
ATP Eastbourne: Finale

Mit neuen Trainern starten Magdalena Neuner und Maria Riesch in die nächste Saison. Ricco Groß übernimmt die Biathletinnen, der Schweizer Thomas Stauffer die Alpin-Damen.

Die Doppel-Olympiasiegerinnen Magdalena Neuner und Maria Riesch gehen mit neuen Trainern in die kommende Saison. Die alpinen Ski-Rennläuferinnen um Maria Riesch übernimmt nach dem Abgang des erfolgreichen Mathias Berthold zu den österreichischen Männern der renommierte Schweizer Thomas Stauffer.

Der 41-Jährige arbeitete in den vergangenen sieben Jahren in Schweden, zuletzt als Cheftrainer der Männer-Mannschaft. Davor hatte er als Technikcoach der US-Frauen unter anderem Rieschs große Konkurrentin Lindsey Vonn (USA) betreut.

Der Trainerwechsel bei den Biathleten war bereits vor der Klausurtagung des Deutschen Skiverbandes (DSV) in den vergangenen Tagen in Künzelsau beschlossene Sache. Der bisherige erfolgreiche Frauen-Cheftrainer Uwe Müssiggang ist nun auch offiziell für den gesamten Bereich zuständig. Bei den Frauen um Magdalena Neuner haben künftig der viermalige Olympiasieger und neunmalige Weltmeister Ricco Groß sowie der bisherige Co-Trainer Gerald Hönig das Kommando.

Nachfolger von Frank Ullrich bei den zuletzt erfolglosen Männern werden der dreimalige Olympiasieger und siebenmalige Weltmeister Mark Kirchner sowie sein langjähriger Teamkollege Fritz Fischer. Ullrich wird sich in Zukunft verstärkt um die Nachwuchsförderung kümmern.

Stauffer der "Wunschkandidat"

Dagegen hatte Alpindirektor Wolfgang Maier mit Blick auf die alpine Ski-WM 2011 in Garmisch-Partenkirchen in den vergangenen drei Wochen kurzfristig einen neuen Cheftrainer für die zuletzt so erfolgreichen Ski-Damen finden müssen, nachdem Berthold am 22. März überraschend die kriselnden Männer seines Heimatlandes Österreich übernommen hatte.

Maier bezeichnete Stauffer als "Wunschkandidat". "Thomas bringt alle Voraussetzungen mit, um die erfolgreiche Arbeit seines Vorgängers weiterführen zu können", versicherte er. Stauffer selbst betonte: "Ich übernehme ein gutes und intaktes Team."

Die weiteren Besetzungen im alpinen Bereich will der DSV zu einem späteren Zeitpunkt bekannt geben. Der Verband war am Montag vom plötzlich Tod von Wolfgang Graßl, Ehemann von Olympiasiegerin Hilde Gerg und zuletzt unter anderem als Trainer im Frauen-Bereich tätig, tief getroffen worden. Die Trauerfeier für Graßl findet am Donnerstag statt.

Norwegens Alpin-Trainer tritt zurück

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung