Gruber erklärt Karriereende

SID
Mittwoch, 07.04.2010 | 12:39 Uhr
Christoph Gruber gewann in seiner Karriere insgesamt fünf Weltcups
© Getty
Advertisement
AEGON Classic Women Single
WTA Birmingham: Tag 2
Liga ACB
Saskia Baskonia -
Real Madrid (Spiel 4)
AEGON Classic Women Single
WTA Birmingham: Tag 3
Mallorca Open Women Single
WTA Mallorca: Tag 4
AEGON Classic Women Single
WTA Birmingham: Tag 4
NBA
NBA Draft 2018
Mallorca Open Women Single
WTA Mallorca: Viertelfinale
AEGON Classic Women Single
WTA Birmingham: Viertelfinale
AEGON Classic Women Single
WTA Birmingham: Halbfinale
Mallorca Open Women Single
WTA Mallorca: Halbfinale
Rugby Union Internationals
Argentinien -
Schottland
AEGON Classic Women Single
WTA Birmingham: Finale
Mallorca Open Women Single
WTA Mallorca: Finale
IndyCar Series
Kohler Grand Prix
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Tag 3
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 1
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Tag 4
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 2
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Viertelfinale
Antalya Open Men Single
ATP Antalya: Viertelfinale
AEGON International Men Single
ATP Eastbourne: Viertelfinale
Boodles Challenge
The Boodles: Viertelfinale
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Halbfinale
Antalya Open Men Single
ATP Antalya: Halbfinale
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 4
AEGON International Men Single
ATP Eastbourne: Halbfinale
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 5
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Finale
Antalya Open Men Single
ATP Antalya: Finale
AEGON International Men Single
ATP Eastbourne: Finale
FIA World Rallycross Championship
6. Lauf: Höljes Motorstadion

Wegen einer schweren Knieverletzung hat der Österreicher Christoph Gruber nach zwölf Jahren im Alpin-Zirkus seinen Rücktritt erklärt. Er startet eine Ausbildung als Berufspilot.

Der österreichische Rennläufer Christoph Gruber hat seine Laufbahn nach zwölf Jahren im Weltcup-Zirkus beendet.

Das gab der 34-Jährige am Mittwoch auf einer Pressekonferenz am Flughafen Innsbruck bekannt. Gruber beginnt ab sofort eine Ausbildung zum Berufspiloten.

Speed-Spezialist Gruber hat in seiner Karriere insgesamt fünf Weltcups gewonnen und zieht sich wegen einer schweren Knieverletzung zurück, die er sich in der zurückliegenden Saison zugezogen hatte.

Beim Training zur Lauberhorn-Abfahrt in Wengen erlitt der zweimalige Olympia-Teilnehmer eine Gehirnerschütterung, einen Riss des Schienbeinkopfes, einen Anriss des Kreuzbandes und eine Meniskusquetschung.

Alle News und Infos zum Wintersport

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung