Nord. Kombination

Saisonende für Kircheisen und Haseney

SID
Sonntag, 07.03.2010 | 11:14 Uhr
Kircheisen gewann mit der Staffel Bronze bei den Olympischen Winterspielen in Vancouver
© Getty
Advertisement
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 4
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Viertelfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Viertelfinale
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Halbfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Halbfinale
Pro14
Leinster -
Edinburgh
Premiership
Worcester -
Saracens
ACB
Barcelona -
Saski Baskonia
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Finale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Finale
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 2
National Rugby League
Storm -
Cowboys
Lega Basket Serie A
Brindisi -
Turin
Premiership
Wasps -
Bath Rugby
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 1
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 3
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 2
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 4
Champions Hockey League
Wolfsburg -
Salzburg
Champions Hockey League
München -
Brynäs
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 3
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 5
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 4
ACB
Valencia -
Obradoiro
NBA
Timberwolves -
Warriors
China Open Women Single
WTA Peking: Viertelfinale
China Open Women Single
WTA Peking: Halbfinale
Pro14
Leinster -
Munster
NBA
Warriors -
Timberwolves
Premiership
Saracens -
Wasps

Die Nordischen Kombinierer Björn Kircheisen und Sebastian Haseney beenden ihre Saison schon vor dem Weltcup-Finale in Oslo. Für das Duo rücken zwei Nachwuchtsathleten nach.

Der entkräftete Team-Olympiadritte Björn Kircheisen und Sebastian Haseney beenden die Kombinierer-Saison vorzeitig. Bundestrainer Hermann Weinbuch strich das Duo aus dem Aufgebot für das Weltcup-Finale am kommenden Wochenende in Oslo.

Kircheisen hatte beim Weltcup in Lahti vorzeitig aufgegeben, nach ärztlicher Diagnose sind seine Energiespeicher leer.

Weinbuch will in Oslo zwei jungen deutschen Athleten, die bei der Junioren-WM Team-Gold gewonnen hatten, eine Chance geben.

Tino Edelmann belegt in Lahti Platz drei

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung