Sonntag, 14.03.2010

Eisschnelllauf

Angermüller Weltcup-Dritte, Davis souverän

Die Berliner Eissprinterin Monique Angermüller hat den zweiten Platz im 1000-m-Gesamtweltcup beim Saisonabschluss in Heerenveen noch an die Niederländerin Margot Boer verloren. Shani Davis siegte bei den Herren.

Monique Angermüller hat bislang zwei Podiumsplatzierungen über 1000 m vorzuweisen
© Getty
Monique Angermüller hat bislang zwei Podiumsplatzierungen über 1000 m vorzuweisen

Die 26-jährige Angermüller, die vor einer Woche in Erfurt über den langen Sprint ihren ersten Weltcup-Sieg gefeiert hatte, musste sich in der niederländischen Kufen-Hochburg mit dem achten Platz begnügen.

Hinter der souveränen Weltcup-Siegerin Christine Nesbitt aus Kanada (472 Punkte) verdrängte die im Rennen viertplatzierte Boer (395) die Berlinerin (351) noch auf den dritten Gesamtrang.

Das letzte Saisonrennen gewann die Russin Jekaterina Schichowa (1:16, 25) vor den Niederländerinnen Annette Gerritsen (1:16,35) und Natasja Bruintjes (1:16,60).

Durchmarsch von Davis

Olympiasieger Shani Davis hat seinen Durchmarsch im Eisschnelllauf-Weltcup über 1000 m perfekt gemacht. Der Amerikaner entschied beim Weltcup-Finale in Heerenveen auch das siebte von sieben Saisonrennen über die lange Sprintstrecke für sich und siegte in der Gesamtwertung mit der Idealpunktzahl 750.

Davis gewann das Rennen in der Thialf-Halle in 1:08,89 Minuten vor den Niederländern Stefan Groothuis (1:09,07) und 1500-m-Olympiasieger Mark Tuitert (1:09,13), der als Zweiter in Gesamt-Weltcup 325 Punkte Rückstand auf Davis hat.

Bester Deutscher war der Berliner Samuel Schwarz (1:09,94) auf Rang zehn. Der Dresdner Frank Steiner, der erst in der Vorwoche in Erfurt den Sprung in die stärkere A-Gruppe geschafft hatte, überraschte als guter Zwölfter (1:10,36).

Heike Hartmann beteuert ihre Unschuld

Bilder des Tages - 14. März
Mick Fanning zeigte beim Surf-Wettbewerb am Bondi Beach in Australien starke Moves
© Getty
1/9
Mick Fanning zeigte beim Surf-Wettbewerb am Bondi Beach in Australien starke Moves
/de/sport/diashows/1003/Bilder-des-Tages/0314/bilder-des-tages-1403-urawa-red-diamonds-toronto-raptos-nba-surfen-vancouver-canucks.html
"Ti Amo" - beim Match der Titans gegen die Warriors in Neuseeland wurde Ashley Harrison von seinen Gegenspielern liebevoll zu Boden gebracht
© Getty
2/9
"Ti Amo" - beim Match der Titans gegen die Warriors in Neuseeland wurde Ashley Harrison von seinen Gegenspielern liebevoll zu Boden gebracht
/de/sport/diashows/1003/Bilder-des-Tages/0314/bilder-des-tages-1403-urawa-red-diamonds-toronto-raptos-nba-surfen-vancouver-canucks,seite=2.html
Ist DJ Tomekk vom Dschungel-Camp in die MLB gewechselt? Mike Scioscia von den Los Angeles Angels sieht DJ Tomekk zum Verwechseln ähnlich
© Getty
3/9
Ist DJ Tomekk vom Dschungel-Camp in die MLB gewechselt? Mike Scioscia von den Los Angeles Angels sieht DJ Tomekk zum Verwechseln ähnlich
/de/sport/diashows/1003/Bilder-des-Tages/0314/bilder-des-tages-1403-urawa-red-diamonds-toronto-raptos-nba-surfen-vancouver-canucks,seite=3.html
Schönheit ist nicht alles - Chris Neil (r.) von den Ottawa Senators hält sich in seiner Freizeit als Boxsack fit
© Getty
4/9
Schönheit ist nicht alles - Chris Neil (r.) von den Ottawa Senators hält sich in seiner Freizeit als Boxsack fit
/de/sport/diashows/1003/Bilder-des-Tages/0314/bilder-des-tages-1403-urawa-red-diamonds-toronto-raptos-nba-surfen-vancouver-canucks,seite=4.html
Rot soweit das Auge reicht - nach dem Sieg der Urawa Red Diamonds gegen den FC Tokyio lassen sich die Diamond-Kicker von ihren Fans bejubeln
© Getty
5/9
Rot soweit das Auge reicht - nach dem Sieg der Urawa Red Diamonds gegen den FC Tokyio lassen sich die Diamond-Kicker von ihren Fans bejubeln
/de/sport/diashows/1003/Bilder-des-Tages/0314/bilder-des-tages-1403-urawa-red-diamonds-toronto-raptos-nba-surfen-vancouver-canucks,seite=5.html
"Seht her, was ich kann", wird sich Sonny Weems bei seinem Dunking im Spiel der Toronto Raptors gegen die Golden State Warriors gedacht haben
© Getty
6/9
"Seht her, was ich kann", wird sich Sonny Weems bei seinem Dunking im Spiel der Toronto Raptors gegen die Golden State Warriors gedacht haben
/de/sport/diashows/1003/Bilder-des-Tages/0314/bilder-des-tages-1403-urawa-red-diamonds-toronto-raptos-nba-surfen-vancouver-canucks,seite=6.html
Beeindruckende Kulisse: Über 50.000 Zuschauer sahen im Cowboys Stadium zu Dallas Manny Pacquiaos Sieg gegen Joshua Clottey
© Getty
7/9
Beeindruckende Kulisse: Über 50.000 Zuschauer sahen im Cowboys Stadium zu Dallas Manny Pacquiaos Sieg gegen Joshua Clottey
/de/sport/diashows/1003/Bilder-des-Tages/0314/bilder-des-tages-1403-urawa-red-diamonds-toronto-raptos-nba-surfen-vancouver-canucks,seite=7.html
"Ich bin dein Vater Luke" - vielleicht ist Fernando Alonso aber auch einfach nur der Sieger des Bahrain GP
© Getty
8/9
"Ich bin dein Vater Luke" - vielleicht ist Fernando Alonso aber auch einfach nur der Sieger des Bahrain GP
/de/sport/diashows/1003/Bilder-des-Tages/0314/bilder-des-tages-1403-urawa-red-diamonds-toronto-raptos-nba-surfen-vancouver-canucks,seite=8.html
Und er schraubt wieder - im Spiel des AS Rom beim AS Livorno traf Luca Toni zum zwischenzeitlichen 2:1 für die Roma
© Getty
9/9
Und er schraubt wieder - im Spiel des AS Rom beim AS Livorno traf Luca Toni zum zwischenzeitlichen 2:1 für die Roma
/de/sport/diashows/1003/Bilder-des-Tages/0314/bilder-des-tages-1403-urawa-red-diamonds-toronto-raptos-nba-surfen-vancouver-canucks,seite=9.html
 


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Welcher Deutsche drückt dem Winter 2015/2016 seinen Stempel auf?

Felix Neureuther
Severin Freund
Simon Schempp
Eric Frenzel
Natalie Geisenberger
Laura Dahlmeier
ein anderer Athlet

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.