Skispringen

Andreas Kofler trotz Sturz in Klingenthal dabei

SID
Montag, 01.02.2010 | 14:24 Uhr
Andreas Kofler steht im Gesamtweltcup 497 Punkte hinter dem Führenden Simon Ammann
© Getty
Advertisement
NBA
Warriors @ Mavericks
WTA Championship Women Single
WTA Finals Singapur: Tag 3
Basketball Champions League
Ludwigsburg -
Neptunas
Basketball Champions League
Bonn -
Nymburk
NHL
Oilers @ Penguins
NBA
Knicks @ Celtics
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 4
Basketball Champions League
Olimpija -
Bayreuth
Basketball Champions League
Oldenburg -
Karsiyaka
NBA
Pacers @ Thunder
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 5
European Championship
European Darts Championship: Tag 1
NBA
Celtics @ Bucks
NHL
Stars @ Oilers
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Viertelfinale
European Championship
European Darts Championship: Tag 2 -
Session 1
European Championship
European Darts Championship: Tag 2 -
Session 2
Pro14
Connacht -
Munster
Premiership
Sale -
Exeter
NBA
Thunder @ Timberwolves
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Halbfinale
European Championship
European Darts Championship: Tag 3
NBA
Cavaliers @ Pelicans
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Finale
European Championship
European Darts Championship: Tag 4 -
Session 1
BSL
Galatasaray -
Fenerbahce
Premiership
Bath – Gloucester
ACB
Valencia -
Gran Canaria
European Championship
European Darts Championship: Tag 4 -
Session 2
NBA
Spurs @ Pacers
NHL
Ducks @ Hurricanes
NHL
Bruins @ Blue Jackets
NBA
Spurs @ Celtics
Basketball Champions League
Aris -
Bonn
Champions Hockey League
Mannheim -
Brynäs
Champions Hockey League
Bern -
München
NBA
Thunder @ Bucks
Basketball Champions League
Ventspils -
Ludwigsburg
Basketball Champions League
Banvit -
Bayreuth
Basketball Champions League
EWE Baskets -
Murcia
NBA
Bulls @ Heat
NBA
Warriors @ Spurs
World Series of Darts
World Series of Darts Finals -
Tag 1
NBA
Cavaliers @ Wizards
ACB
Malaga -
Saski-Baskonia
NHL
Canadiens @ Blackhawks

Andreas Kofler will trotz seines Sturzes in Oberstdorf am Mittwoch in Klingenthal springen. "Insgesamt ist alles halb so schlimm", sagte der Österreicher.

Vierschanzen-Tournee-Sieger Andreas Kofler ist bei seinem schweren Sturz am Sonntag in Oberstdorf noch glimpflich davongekommen.

Der Österreicher zog sich Prellungen und zahlreiche blaue Flecken zu und erwägt sogar einen Start beim zweiten Stopp der Team-Tour am Mittwoch in Klingenthal. "Es schmerzt zwar der gesamte Körper und ich bin noch ziemlich steif, aber insgesamt ist alles halb so schlimm", sagte der Tiroler am Montag.

Starke Prellungen an Hüfte und Unterschenkel

Kofler war am Sonntag im Probedurchgang für das Skifliegen im Rahmen der Team-Tour schwer gestürzt. "Die stärksten Prellungen habe ich am Unterschenkel und an der Hüfte", berichtete er.

Das Training und die Qualifikation in Klingenthal am Dienstag wird er womöglich auslassen, für den Wettkampf am Mittwoch, sagte er, "schauts ganz gut aus."

Martin Schmitt ist vor Comeback zuversichtlich

 

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung