Montag, 04.01.2010

Skispringen

Schuster glaubt weiter an Martin Schmitt

Nach dem verpassten Finale beim Skispringen in Innsbruck schliddert Martin Schmitt immer weiter in die Krise. Dennoch soll der Traum von der Olympiamedaille nicht begraben werden.

Martin Schmitt wurde bereits viermal Weltmeister
© Getty
Martin Schmitt wurde bereits viermal Weltmeister

Krisenflieger Martin Schmitt sammelte nach dem Absturz von Innsbruck beim Bowling neues Selbstvertrauen. Die neue deutsche Nummer eins, Schmitts Zimmerkollege Pascal Bodmer, feierte am Sonntagabend mit dem gesamten Team seinen 19. Geburtstag am montäglichen Tournee-Ruhetag vor.

So richtig zum Lachen war dem 13 Jahre älteren Schmitt bei der Fete aber nicht, schließlich bringt die Pleite bei der Vierschanzentournee auch das Projekt Olympiamedaille in Gefahr.

"Ein starker Martin Schmitt wie im letzten Winter geht uns ab. Er tritt momentan auf der Stelle und kommt einfach nicht ins Gleiten", sagte Bundestrainer Werner Schuster. Nach zwei schwachen Vorstellungen in Oberstdorf (23.) und Garmisch-Partenkirchen (25.) hatte Schmitt am Bergisel als 34. sogar das Finale verpasst. Ein Debakel für den 31-Jährigen, der ein Jahr zuvor als Dritter an gleicher Stelle noch den Grundstein für WM-Silber gelegt hatte.

Noch nicht zu alt für Topleistungen

"Ich bin momentan nicht in der Form für Weltklasseleistungen, das Gefühl ist einfach anders als im letzten Jahr. Ich spüre, dass ich zwar das Niveau für Topleistungen habe, aber alles ist eine Gratwanderung", sagte Schmitt und fügte mit einem müden Lächeln hinzu: "Und das liegt nicht am Alter."

Vielmehr fehlt immer ein kleines Detail, um wieder in die Spitze zu fliegen. Zum Beispiel beim Material, wo Schmitt auf den drei Tourneeschanzen drei verschiedene Ski testete. Oder auch beim Absprung, wo sich immer wieder ein technischer Fehler einschleicht und deshalb für den tollen Flieger einfach Sprunghöhe fehlt.

Schmitt springt praktisch ohne Ski

"Ich springe die ersten 30, 40 Meter praktisch ohne Ski", sagt Schmitt: "Man muss sich das halt jeden Winter neu erarbeiten. Im letzten Jahr hatte ich dann wie in Innsbruck auch mal Erfolgserlebnisse. Diesmal fehlt das, damit fehlen auch die Lockerheit und das Selbstvertrauen."

Chefcoach Schuster empfiehlt seinem schwächelnden Leitwolf deshalb, weniger zu grübeln und sich etwas von der Leichtigkeit der "neuen Nummer eins" Bodmer abzuschauen. Mit Platz acht in Innsbruck gelang dem Youngster das erste deutsche Top-Ten-Resultat bei einer Tournee, die wohl als die aus deutscher Sicht schwächste in die Geschichte eingehen wird.

Trotzdem fordert Schuster von Schmitt und Co. auch beim Finalspringen am Mittwoch in Bischofshofen kompromisslose Einsatzbereitschaft: "Nach Bischofshofen muss der Pfeil auch bei Martin nach oben zeigen. Das ist die Schanze, die ihm am meisten liegt."

Impressionen von der Vierschanzentournee
Party on beim letzten Springen der Vierschanzentournee! In Bischofshofen feierten die Österreicher ihre Helden
© Sportphoto Klose
1/24
Party on beim letzten Springen der Vierschanzentournee! In Bischofshofen feierten die Österreicher ihre Helden
/de/sport/diashows/1001/4-schanzen-tournee/neujahrsspringen-garmisch-fans-martin-schmitt-maria-riesch.html
Für alle Norddeutschen: "Gewaltig" waren die Flüge, die Andreas Kofler, Gregor Schlierenzauer, Thomas Morgenstern und Wolfgang Loitzl während der Tournee zeigten
© Sportphoto Klose
2/24
Für alle Norddeutschen: "Gewaltig" waren die Flüge, die Andreas Kofler, Gregor Schlierenzauer, Thomas Morgenstern und Wolfgang Loitzl während der Tournee zeigten
/de/sport/diashows/1001/4-schanzen-tournee/neujahrsspringen-garmisch-fans-martin-schmitt-maria-riesch,seite=2.html
Klar, dass es in Erwartung des Gesamtsieges bei der Tournee jede Menge Österreicher und vor allem Österreicherinnen an die Schanze zog
© Sportphoto Klose
3/24
Klar, dass es in Erwartung des Gesamtsieges bei der Tournee jede Menge Österreicher und vor allem Österreicherinnen an die Schanze zog
/de/sport/diashows/1001/4-schanzen-tournee/neujahrsspringen-garmisch-fans-martin-schmitt-maria-riesch,seite=3.html
Österreich hat jetzt die Boygroup, die Deutschland zu Glanzzeiten von Martin Schmitt und Sven Hannawald hatte
© Sportphoto Klose
4/24
Österreich hat jetzt die Boygroup, die Deutschland zu Glanzzeiten von Martin Schmitt und Sven Hannawald hatte
/de/sport/diashows/1001/4-schanzen-tournee/neujahrsspringen-garmisch-fans-martin-schmitt-maria-riesch,seite=4.html
Martin Schmitt kann von derartigem Hype nur noch träumen. Er enttäuschte bei allen vier Springen auf ganzer Linie
© Sportphoto Klose
5/24
Martin Schmitt kann von derartigem Hype nur noch träumen. Er enttäuschte bei allen vier Springen auf ganzer Linie
/de/sport/diashows/1001/4-schanzen-tournee/neujahrsspringen-garmisch-fans-martin-schmitt-maria-riesch,seite=5.html
Auch nicht optimal lief es beim polnischen Star Adam Malysz. Aber seine Fans - wenn auch nicht gerade im Teenie-Alter - bleiben ihm treu
© Sportphoto Klose
6/24
Auch nicht optimal lief es beim polnischen Star Adam Malysz. Aber seine Fans - wenn auch nicht gerade im Teenie-Alter - bleiben ihm treu
/de/sport/diashows/1001/4-schanzen-tournee/neujahrsspringen-garmisch-fans-martin-schmitt-maria-riesch,seite=6.html
Gerade mal im Teenie-Alter und schon Skisprung-Fan: Eine junge Anhängerin der Italiener
© Sportphoto Klose
7/24
Gerade mal im Teenie-Alter und schon Skisprung-Fan: Eine junge Anhängerin der Italiener
/de/sport/diashows/1001/4-schanzen-tournee/neujahrsspringen-garmisch-fans-martin-schmitt-maria-riesch,seite=7.html
Die Milka-Mützen erinnern an gute alte Martin-Schmitt-Zeiten, der Zettel doch eher an den wieder erstarkten Finnen Janne Ahonen
© Sportphoto Klose
8/24
Die Milka-Mützen erinnern an gute alte Martin-Schmitt-Zeiten, der Zettel doch eher an den wieder erstarkten Finnen Janne Ahonen
/de/sport/diashows/1001/4-schanzen-tournee/neujahrsspringen-garmisch-fans-martin-schmitt-maria-riesch,seite=8.html
Doch zurück zum Sport: Andreas Kofler holte sich gegen Ahonen und seine österreichischen Kollegen überraschend den Gesamtsieg bei der Tournee
© Sportphoto Klose
9/24
Doch zurück zum Sport: Andreas Kofler holte sich gegen Ahonen und seine österreichischen Kollegen überraschend den Gesamtsieg bei der Tournee
/de/sport/diashows/1001/4-schanzen-tournee/neujahrsspringen-garmisch-fans-martin-schmitt-maria-riesch,seite=9.html
Das Einzelspringen in Bischofshofen gewann Thomas Morgenstern. Die Freude darüber war riesig
© Getty
10/24
Das Einzelspringen in Bischofshofen gewann Thomas Morgenstern. Die Freude darüber war riesig
/de/sport/diashows/1001/4-schanzen-tournee/neujahrsspringen-garmisch-fans-martin-schmitt-maria-riesch,seite=10.html
Für Morgensterns langjährige Freundin Kristina hatte sich der Ausflug an die Schanze in Bischofshofen gelohnt
© Sportphoto Klose
11/24
Für Morgensterns langjährige Freundin Kristina hatte sich der Ausflug an die Schanze in Bischofshofen gelohnt
/de/sport/diashows/1001/4-schanzen-tournee/neujahrsspringen-garmisch-fans-martin-schmitt-maria-riesch,seite=11.html
Und natürlich für die österreichischen Fans. Nach den Siegen im Einzelspringen und in der Gesamtwertung war die Party nicht mehr aufzuhalten
© Sportphoto Klose
12/24
Und natürlich für die österreichischen Fans. Nach den Siegen im Einzelspringen und in der Gesamtwertung war die Party nicht mehr aufzuhalten
/de/sport/diashows/1001/4-schanzen-tournee/neujahrsspringen-garmisch-fans-martin-schmitt-maria-riesch,seite=12.html
Neujahrsspringen in Garmisch-Partenkirchen: Für welchen Skisprung-Star das Herz der kühlen Blonden wohl schlägt?
© Sportphoto Klose
13/24
Neujahrsspringen in Garmisch-Partenkirchen: Für welchen Skisprung-Star das Herz der kühlen Blonden wohl schlägt?
/de/sport/diashows/1001/4-schanzen-tournee/neujahrsspringen-garmisch-fans-martin-schmitt-maria-riesch,seite=13.html
Geht man nach den lila Kopfbedeckungen rund um die Schanzen in Deutschland, ist Martin Schmitt immer noch der Volksheld Nummer eins
© Sportphoto Klose
14/24
Geht man nach den lila Kopfbedeckungen rund um die Schanzen in Deutschland, ist Martin Schmitt immer noch der Volksheld Nummer eins
/de/sport/diashows/1001/4-schanzen-tournee/neujahrsspringen-garmisch-fans-martin-schmitt-maria-riesch,seite=14.html
Auch Maria Riesch gibt ein eindeutiges Bekenntnis ab. Kann aber auch sein, dass sie nur einer Sponsorenverpflichtung nachkommt
© Sportphoto Klose
15/24
Auch Maria Riesch gibt ein eindeutiges Bekenntnis ab. Kann aber auch sein, dass sie nur einer Sponsorenverpflichtung nachkommt
/de/sport/diashows/1001/4-schanzen-tournee/neujahrsspringen-garmisch-fans-martin-schmitt-maria-riesch,seite=15.html
Schmitt-Fans sind meist weiblich und zumeist jung. Wie gerne würden sie ihren Hero mal wieder auf dem Podium sehen
© Sportphoto Klose
16/24
Schmitt-Fans sind meist weiblich und zumeist jung. Wie gerne würden sie ihren Hero mal wieder auf dem Podium sehen
/de/sport/diashows/1001/4-schanzen-tournee/neujahrsspringen-garmisch-fans-martin-schmitt-maria-riesch,seite=16.html
Besser haben es da schon die Anhänger der Österreicher. Ihre Adler springen schon mal im halben Dutzend in die Top Ten
© Sportphoto Klose
17/24
Besser haben es da schon die Anhänger der Österreicher. Ihre Adler springen schon mal im halben Dutzend in die Top Ten
/de/sport/diashows/1001/4-schanzen-tournee/neujahrsspringen-garmisch-fans-martin-schmitt-maria-riesch,seite=17.html
Eine nette skandinavische Allianz hat sich hier gebildet: Norwegen links, Finnland rechts
© Sportphoto Klose
18/24
Eine nette skandinavische Allianz hat sich hier gebildet: Norwegen links, Finnland rechts
/de/sport/diashows/1001/4-schanzen-tournee/neujahrsspringen-garmisch-fans-martin-schmitt-maria-riesch,seite=18.html
Gerade die Finnen haben wieder was zu lachen, schließlich ist ja Janne Ahonen wieder mit von der Partie
© Sportphoto Klose
19/24
Gerade die Finnen haben wieder was zu lachen, schließlich ist ja Janne Ahonen wieder mit von der Partie
/de/sport/diashows/1001/4-schanzen-tournee/neujahrsspringen-garmisch-fans-martin-schmitt-maria-riesch,seite=19.html
Finnlands lebende Skisprung-Legende gewann die Tournee schon fünf Mal und ist natürlich ein Publikumsliebling
© Sportphoto Klose
20/24
Finnlands lebende Skisprung-Legende gewann die Tournee schon fünf Mal und ist natürlich ein Publikumsliebling
/de/sport/diashows/1001/4-schanzen-tournee/neujahrsspringen-garmisch-fans-martin-schmitt-maria-riesch,seite=20.html
Die Schweizer Skisprung-Freunde durften in Garmisch einen sensationellen Schanzenrekord ihres Landsmannes Simon Ammann bejubeln
© Sportphoto Klose
21/24
Die Schweizer Skisprung-Freunde durften in Garmisch einen sensationellen Schanzenrekord ihres Landsmannes Simon Ammann bejubeln
/de/sport/diashows/1001/4-schanzen-tournee/neujahrsspringen-garmisch-fans-martin-schmitt-maria-riesch,seite=21.html
Dieser Eisbär stammt aus Polen und soll Adam Malysz Glück bringen
© Sportphoto Klose
22/24
Dieser Eisbär stammt aus Polen und soll Adam Malysz Glück bringen
/de/sport/diashows/1001/4-schanzen-tournee/neujahrsspringen-garmisch-fans-martin-schmitt-maria-riesch,seite=22.html
Mit den japanischen Skispringern ist überhaupt nichts mehr los. Da kann man dann schon mal zu einer anderen Landesflagge greifen
© Sportphoto Klose
23/24
Mit den japanischen Skispringern ist überhaupt nichts mehr los. Da kann man dann schon mal zu einer anderen Landesflagge greifen
/de/sport/diashows/1001/4-schanzen-tournee/neujahrsspringen-garmisch-fans-martin-schmitt-maria-riesch,seite=23.html
Die Wahrscheinlichkeit ist hoch, dass die Österreicher auch am Ende der Tournee jubeln werden
© Sportphoto Klose
24/24
Die Wahrscheinlichkeit ist hoch, dass die Österreicher auch am Ende der Tournee jubeln werden
/de/sport/diashows/1001/4-schanzen-tournee/neujahrsspringen-garmisch-fans-martin-schmitt-maria-riesch,seite=24.html
 

Sondertraining in Sapporo wartet auf Schmitt

Deshalb verzichtete der Bundestrainer auch darauf, Schmitt vorzeitig aus der Tournee zu nehmen und zum Üben zu schicken. Das Sondertraining soll jetzt in der kommenden Woche stattfinden, wenn der Olympiakader auf den Weltcup im japanischen Sapporo verzichten wird.

Schuster glaubt immer noch, dass er seinen Krisenflieger in den gut fünf Wochen bis zu den Winterspielen in Podestform bringen kann.

"Martin muss einen weiten Weg gehen, aber wir haben ja noch Zeit. Sein technisches Problem ist lösbar", sagt der Österreicher und will bis zur letzten Minute kämpfen: "Wir werden jetzt nicht sechs Monate Vorbereitung wegschmeißen."

Zumal Schmitt beim Bowling nach Meinung seiner Teamkollegen schon einen leichten Aufwärtstrend andeutete. Bodmer: "Leider hilft ihm das nicht beim Skispringen."

Schlierenzauer siegt in Innsbruck


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Welcher Deutsche drückt dem Winter 2015/2016 seinen Stempel auf?

Felix Neureuther
Severin Freund
Simon Schempp
Eric Frenzel
Natalie Geisenberger
Laura Dahlmeier
ein anderer Athlet

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.