Sonntag, 17.01.2010

Biathlon

Russische Staffel nicht zu schlagen

Die russische Biathlon-Staffel hat das Rennen in Ruhpolding souverän für sich entschieden. Die deutschen Männer landeten nach einer Aufholjagd von Michael Greis noch auf Rang vier.

Michael Greis ist rechtzeitig vor Olympia in Top-Form
© Getty
Michael Greis ist rechtzeitig vor Olympia in Top-Form

Die deutschen Biathleten haben den Heim-Weltcup in Ruhpolding mit einem vierten Staffelplatz und damit einer Enttäuschung beendet.

Vor 21.000 Zuschauer lagen die Oberhofer Christoph Stephan und Alexander Wolf, Ersatzmann Daniel Böhm sowie Olympiasieger Michael Greis in der letzten Staffel vor den Olympischen Spielen 2:21 Minuten hinter dem siegreichen Quartett aus Russland. Zweiter wurde Weltmeister Norwegen vor Österreich.

Wenige Stunden vor dem Rennen musste der eigentlich vorgesehene Lokalmatador Andreas Birnbacher seinen Start wegen einer leichten Erkältung absagen und wurde durch Debütant Böhm ersetzt.

Der zuletzt starke Arnd Peiffer wurde geschont.

Peiffer wird Vierter bei Massenstart

Bilder des Tages, 17. Januar
Hollywood-Schauspieler Charlie Sheen zu Gast im Staples-Center: Ob ihm der knappe 102:101-Sieg der Cavaliers über die Clippers gefallen hat?
© Getty
1/7
Hollywood-Schauspieler Charlie Sheen zu Gast im Staples-Center: Ob ihm der knappe 102:101-Sieg der Cavaliers über die Clippers gefallen hat?
/de/sport/diashows/1001/bilder-des-tages/1701/bilder-des-tages-17-01-lebron-james-charlie-sheen-los-angeles-clippers-cleveland-cavaliers-andreas-wank-lance-armstrong-down-under-jenny-wolf.html
Dunk it like LeBron: Bei der Flugshow von King James dürfte sich auch Charlie Sheen amüsiert haben
© Getty
2/7
Dunk it like LeBron: Bei der Flugshow von King James dürfte sich auch Charlie Sheen amüsiert haben
/de/sport/diashows/1001/bilder-des-tages/1701/bilder-des-tages-17-01-lebron-james-charlie-sheen-los-angeles-clippers-cleveland-cavaliers-andreas-wank-lance-armstrong-down-under-jenny-wolf,seite=2.html
Andreas Wank sprang beim Skisprung-Weltcup in Sapporo 126,5 und 116 Meter weit und belegte den fünften Platz
© Getty
3/7
Andreas Wank sprang beim Skisprung-Weltcup in Sapporo 126,5 und 116 Meter weit und belegte den fünften Platz
/de/sport/diashows/1001/bilder-des-tages/1701/bilder-des-tages-17-01-lebron-james-charlie-sheen-los-angeles-clippers-cleveland-cavaliers-andreas-wank-lance-armstrong-down-under-jenny-wolf,seite=3.html
Er hat ihn sicher: Steve Smith von den New South Wales Blues pflückt die Kugel herunter
© Getty
4/7
Er hat ihn sicher: Steve Smith von den New South Wales Blues pflückt die Kugel herunter
/de/sport/diashows/1001/bilder-des-tages/1701/bilder-des-tages-17-01-lebron-james-charlie-sheen-los-angeles-clippers-cleveland-cavaliers-andreas-wank-lance-armstrong-down-under-jenny-wolf,seite=4.html
Lance Armstrong auf seinem liebsten Gefährt. Der US-Amerikaner fährt für Team Radioshack bei der Tour Down Under
© Getty
5/7
Lance Armstrong auf seinem liebsten Gefährt. Der US-Amerikaner fährt für Team Radioshack bei der Tour Down Under
/de/sport/diashows/1001/bilder-des-tages/1701/bilder-des-tages-17-01-lebron-james-charlie-sheen-los-angeles-clippers-cleveland-cavaliers-andreas-wank-lance-armstrong-down-under-jenny-wolf,seite=5.html
Für die Crown's Tennis Players' Party kann man sich schon mal rausputzen. Maria Sharapowa elegant und top-gestylt im Kleidchen
© Getty
6/7
Für die Crown's Tennis Players' Party kann man sich schon mal rausputzen. Maria Sharapowa elegant und top-gestylt im Kleidchen
/de/sport/diashows/1001/bilder-des-tages/1701/bilder-des-tages-17-01-lebron-james-charlie-sheen-los-angeles-clippers-cleveland-cavaliers-andreas-wank-lance-armstrong-down-under-jenny-wolf,seite=6.html
Jenny Wolf sprintet zum Abschluss der Eisschnelllauf-Sprint-WM in Obihiro zu Bronze
© Getty
7/7
Jenny Wolf sprintet zum Abschluss der Eisschnelllauf-Sprint-WM in Obihiro zu Bronze
/de/sport/diashows/1001/bilder-des-tages/1701/bilder-des-tages-17-01-lebron-james-charlie-sheen-los-angeles-clippers-cleveland-cavaliers-andreas-wank-lance-armstrong-down-under-jenny-wolf,seite=7.html
 


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Welcher Deutsche drückt dem Winter 2015/2016 seinen Stempel auf?

Felix Neureuther
Severin Freund
Simon Schempp
Eric Frenzel
Natalie Geisenberger
Laura Dahlmeier
ein anderer Athlet

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.