Biathlon

Russische Staffel nicht zu schlagen

SID
Sonntag, 17.01.2010 | 17:01 Uhr
Michael Greis ist rechtzeitig vor Olympia in Top-Form
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
AEGON Classic Women Single
SaLive
WTA Birmingham: Halbfinals
Mallorca Open Women Single
SaLive
WTA Mallorca: Halbfinals
Rugby Union Internationals
Sa21:15
Argentinien -
Georgien
AEGON International Women Single
So12:00
WTA Eastbourne: Tag 1
AEGON Classic Women Single
So14:30
WTA Birmingham: Finale
Mallorca Open Women Single
So17:00
WTA Mallorca: Finale
AEGON International Women Single
Mo12:00
WTA Eastbourne: Tag 2
AEGON International Women Single
Di12:00
WTA Eastbourne: Tag 3
Boodles Challenge
Di13:30
The Boodles -
Tag 1
AEGON International Women Single
Mi12:00
WTA Eastbourne: Tag 4
Boodles Challenge
Mi13:30
The Boodles -
Tag 2
National Rugby League
Do11:50
Eels -
Bulldogs
AEGON International Women Single
Do12:00
WTA Eastbourne: Viertelfinals
Boodles Challenge
Do13:30
The Boodles -
Viertelfinals
National Rugby League
Fr11:50
Broncos -
Storm
AEGON International Women Single
Fr12:00
WTA Eastbourne: Halbfinals
Boodles Challenge
Fr13:30
The Boodles -
Halbfinals
AEGON International Women Single
Sa13:15
WTA Eastbourne: Finale
FIBA U19 World Cup
Sa15:15
Argentinien -
Frankreich
FIBA U19 World Cup
Sa17:30
Iran -
USA
FIBA U19 World Cup
Sa17:45
Deutschland -
Litauen
National Rugby League
So08:00
Rabbitohs -
Panthers
FIBA U19 World Cup
So15:30
Frankreich -
Neuseeland
FIBA U19 World Cup
So16:00
Spanien -
Kanada
FIBA U19 World Cup
So17:45
Puerto Rico -
Deutschland
FIBA U19 World Cup
Di13:45
Spanien -
Mali
FIBA U19 World Cup
Di16:00
Italien -
USA
Shanghai Darts Masters
Do13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 1
National Rugby League
Fr11:50
Roosters -
Rabbitohs
Shanghai Darts Masters
Fr13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 2

Die russische Biathlon-Staffel hat das Rennen in Ruhpolding souverän für sich entschieden. Die deutschen Männer landeten nach einer Aufholjagd von Michael Greis noch auf Rang vier.

Die deutschen Biathleten haben den Heim-Weltcup in Ruhpolding mit einem vierten Staffelplatz und damit einer Enttäuschung beendet.

Vor 21.000 Zuschauer lagen die Oberhofer Christoph Stephan und Alexander Wolf, Ersatzmann Daniel Böhm sowie Olympiasieger Michael Greis in der letzten Staffel vor den Olympischen Spielen 2:21 Minuten hinter dem siegreichen Quartett aus Russland. Zweiter wurde Weltmeister Norwegen vor Österreich.

Wenige Stunden vor dem Rennen musste der eigentlich vorgesehene Lokalmatador Andreas Birnbacher seinen Start wegen einer leichten Erkältung absagen und wurde durch Debütant Böhm ersetzt.

Der zuletzt starke Arnd Peiffer wurde geschont.

Peiffer wird Vierter bei Massenstart

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung