Tour de Ski

Bauer gewinnt siebte Etappe - Teichmann Dritter

SID
Samstag, 09.01.2010 | 16:40 Uhr
Lukas Bauer aus Tschechien gewann die 7. Etappe der Tour de Ski überlegen
© Getty
Advertisement
National Rugby League
Broncos -
Eels
Champions Hockey League
Jönköping -
Adler Mannheim
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard PK
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
Champions Hockey League
Grizzlys Wolfsburg -
Banska Bystrica
Champions Hockey League
Red Bull München -
Krakau
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Halbfinale
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 2
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Halbfinale & Finale
Champions Hockey League
Adler Mannheim -
Trinec
Champions Hockey League
Krakau -
Red Bull München
National Rugby League
Roosters -
Titans
National Rugby League
Storm -
Raiders
Premiership
Saracens -
Northampton
Premiership
Wasps -
Sale
Pro14
Connacht -
Glasgow
National Rugby League
Dragons -
Bulldogs
Premiership
Leicester -
Bath

Lukas Bauer hat die 7. Etappe der Tour de Ski nach einem Alleingang überlegen gewonnen. Der Tscheche triumphierte nach 20 km in Val di Fiemme 31,5 Sekunden vor Petter Northug, der Spitzenreiter in der Gesamtwertung bleibt.

Axel Teichmann (Lobenstein) belegte Platz drei und bleibt Dritter der Gesamtwertung.

Ebenfalls noch Chancen auf einen Podestplatz in der Gesamtwertung hat Rene Sommerfeldt (Oberwiesenthal) nach seinem siebten Platz.

Im 10-km-Rennen der Frauen hatte Katrin Zeller (Oberstdorf) mit ihrem 10. Platz zuvor die Olympia-Norm erfüllt.

Nach ihrem 10. Rang von Donnerstag lag die letzte verbliebene Deutsche nach den klassischen 10 km diesmal nur 6,0 Sekunden hinter Siegerin Petra Majdic.

Die Slowenin geht auch als Spitzenreiterin in den finalen Berglauf am Sonntag.

Zeller in Vancouver dabei

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung