Sonntag, 10.01.2010

Freestyle Skiing

Manhard sichert sich Olympia-Ticket

Als vierte deutsche Cross-Athletin hat sich Julia Manhard dank eines elften Platzes beim Weltcup in Les Contamines für Olympia qualifiziert. Simon Stickl kam auf Rang zwölf.

Olympiaticket gebucht: Julia Manhard
© sid
Olympiaticket gebucht: Julia Manhard

Ski-Freestylerin Julia Manhard hat sich beim Weltcup im französischen Les Contamines als vierte deutsche Cross-Athletin das Ticket für Olympia in Vancouver gesichert.

Die 22-jährige Pfrontnerin belegte beim vierten Saisonrennen Platz elf und erfüllte mit ihrem zweiten Top-16-Ergebnis die vom Deutschen Skiverband (DSV) vorgegebene Norm für die Winterspiele in Kanada.

Der Tagessieg ging an die WM-Dritte Ashleigh McIvor (Kanada).

Stickl landet auf Platz zwölf

Für Simon Stickl lief es dagegen fünf Tage nach seinem ersten Weltcup-Sieg nicht ganz wie erhofft.

Der 22 Jahre alte Sportsoldat aus Bad Wiessee belegte beim Sieg des Franzosen Xavier Kuhn Platz zwölf.

Neben Stickl und nun auch Manhard sind die Partenkirchnerin Anna Wörner, in Les Contamines 16., sowie Heidi Zacher (Lenggries) bereits für Vancouver qualifiziert.

In Martin Fiala (Obermaiselstein), Thomas Fischer (Ruhpolding) und Andreas Schauer (Lenggries), die allesamt schon die halbe Norm erfüllt haben, stehen drei weitere deutsche Crosser auf dem Sprung nach Vancouver.

Die Sache hat allerdings einen Haken: Die Erfüllung der deutschen Norm reicht nicht. Nur wer am 17. Januar in einer bereinigten Weltrangliste (vier Läufer pro Nation) unter den Top 35 steht, wird auch tatsächlich bei Olympia zugelassen.

Deutsche Ski-Freestyler in Calgary abgeschlagen

Bilder des Tages, 10. Januar
Hoch hinaus geht es für die Amerikanerin Hannah Teter beim Snowboard Grand Prix im schönen Mammoth in Kalifornien
© Getty
1/8
Hoch hinaus geht es für die Amerikanerin Hannah Teter beim Snowboard Grand Prix im schönen Mammoth in Kalifornien
/de/sport/diashows/1001/bilder-des-tages/1001/bilder-des-tages-1001-leyton-hewitt-brad-winchester-chris-andersen-mike-jenkins-desean-jackson-gareth-hopkins-robert-stieglitz-hannah-teter.html
"Du hast mir mein Trikot gestohlen": Sean O'Donnell (l.) aus L.A. vergreift sich an Brad Winchester von den St. Louis Blues. St. Louis gewann das NHL-Spiel 4:3
© Getty
2/8
"Du hast mir mein Trikot gestohlen": Sean O'Donnell (l.) aus L.A. vergreift sich an Brad Winchester von den St. Louis Blues. St. Louis gewann das NHL-Spiel 4:3
/de/sport/diashows/1001/bilder-des-tages/1001/bilder-des-tages-1001-leyton-hewitt-brad-winchester-chris-andersen-mike-jenkins-desean-jackson-gareth-hopkins-robert-stieglitz-hannah-teter,seite=2.html
NFL: Warten auf die Gaben von oben. Aber Philadelphias DeSean Jenkins (l.) wartet vergeblich, denn Dallas Mike Jenkins (r.) fängt den Pass ab. Die Cowboys siegen 34:14
© Getty
3/8
NFL: Warten auf die Gaben von oben. Aber Philadelphias DeSean Jenkins (l.) wartet vergeblich, denn Dallas Mike Jenkins (r.) fängt den Pass ab. Die Cowboys siegen 34:14
/de/sport/diashows/1001/bilder-des-tages/1001/bilder-des-tages-1001-leyton-hewitt-brad-winchester-chris-andersen-mike-jenkins-desean-jackson-gareth-hopkins-robert-stieglitz-hannah-teter,seite=3.html
Noch hat er gut lachen, der Birdman. Aber Chris Andersen und seinen Denver Nuggets verging die gute Laune bei ihrer NBA-Niederlage gegen Sacramento schnell
© Getty
4/8
Noch hat er gut lachen, der Birdman. Aber Chris Andersen und seinen Denver Nuggets verging die gute Laune bei ihrer NBA-Niederlage gegen Sacramento schnell
/de/sport/diashows/1001/bilder-des-tages/1001/bilder-des-tages-1001-leyton-hewitt-brad-winchester-chris-andersen-mike-jenkins-desean-jackson-gareth-hopkins-robert-stieglitz-hannah-teter,seite=4.html
Bei diesen Haaren braucht's keinen Regenschirm mehr. Cheerleader der Orlando Magic während des NBA-Spiels gegen die Atlanta Hawks
© Getty
5/8
Bei diesen Haaren braucht's keinen Regenschirm mehr. Cheerleader der Orlando Magic während des NBA-Spiels gegen die Atlanta Hawks
/de/sport/diashows/1001/bilder-des-tages/1001/bilder-des-tages-1001-leyton-hewitt-brad-winchester-chris-andersen-mike-jenkins-desean-jackson-gareth-hopkins-robert-stieglitz-hannah-teter,seite=5.html
Robert Stieglitz (l.) lässt die Muskeln spielen und besiegt seinen Gegner Ruben Eduardo Acosta aus Argentinien. Geschehen in Magdeburg
© Getty
6/8
Robert Stieglitz (l.) lässt die Muskeln spielen und besiegt seinen Gegner Ruben Eduardo Acosta aus Argentinien. Geschehen in Magdeburg
/de/sport/diashows/1001/bilder-des-tages/1001/bilder-des-tages-1001-leyton-hewitt-brad-winchester-chris-andersen-mike-jenkins-desean-jackson-gareth-hopkins-robert-stieglitz-hannah-teter,seite=6.html
Nein, hier wird Gareth Hopkins (l.) nicht ordentlich der Hintern versohlt, sondern einfach nur Cricket gespielt. Seine Auckland Aces trafen auf die Central Stags
© Getty
7/8
Nein, hier wird Gareth Hopkins (l.) nicht ordentlich der Hintern versohlt, sondern einfach nur Cricket gespielt. Seine Auckland Aces trafen auf die Central Stags
/de/sport/diashows/1001/bilder-des-tages/1001/bilder-des-tages-1001-leyton-hewitt-brad-winchester-chris-andersen-mike-jenkins-desean-jackson-gareth-hopkins-robert-stieglitz-hannah-teter,seite=7.html
Während des Trainings kann man es auch als Tennisstar mal lockerer angehen lassen. Der Australier Lleyton Hewitt oben ohne in Sydney
© Getty
8/8
Während des Trainings kann man es auch als Tennisstar mal lockerer angehen lassen. Der Australier Lleyton Hewitt oben ohne in Sydney
/de/sport/diashows/1001/bilder-des-tages/1001/bilder-des-tages-1001-leyton-hewitt-brad-winchester-chris-andersen-mike-jenkins-desean-jackson-gareth-hopkins-robert-stieglitz-hannah-teter,seite=8.html
 


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Welcher Deutsche drückt dem Winter 2015/2016 seinen Stempel auf?

Felix Neureuther
Severin Freund
Simon Schempp
Eric Frenzel
Natalie Geisenberger
Laura Dahlmeier
ein anderer Athlet

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.