Sonntag, 31.01.2010

Eiskunstlauf

Mao Asada triumphiert in Südkorea

Die Eiskunstläuferin Mao Asada hat die Vier-Kontinente-Meisterschaften in Südkorea gewonnen. Die Chinesen Zhang Dan und Zhang Hao konnten den Paarlauf für sich entscheiden.

Mao Asada gewann bereits 2008 die Vier-Kontinente-Meisterschaft
© Getty
Mao Asada gewann bereits 2008 die Vier-Kontinente-Meisterschaft

Ex-Weltmeisterin Mao Asada aus Japan hat die Damen-Konkurrenz bei den Vier-Kontinente-Meisterschaften der Eiskunstläufer im südkoreanischen Jeonju gewonnen.

Im Paarlauf-Wettbewerb setzten sich die Olympiazweiten von Turin, Zhang Dan und Zhang Hao aus China, durch. Die übrigen Titel gingen an Adam Rippon aus den USA sowie die kanadischen Eistänzer Kaitlyn Weaver und Andrew Poje.

Uwe Krupp erwägt Karriereende


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Welcher Deutsche drückt dem Winter 2015/2016 seinen Stempel auf?

Felix Neureuther
Severin Freund
Simon Schempp
Eric Frenzel
Natalie Geisenberger
Laura Dahlmeier
ein anderer Athlet

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.