Donnerstag, 21.01.2010

Eiskunstlauf

Beier/Beier trotz tollem Auftritt 13.

Christina und William Beier liegen bei den Eiskunstlauf-Europameisterschaften weiter auf dem 13. Rang. Trotz einer guten Vorstellung konnten sie sich vor der Kür nicht verbessern.

Das Duo Beier/ Beier wurde 2998 Deutscher Meister
© Getty
Das Duo Beier/ Beier wurde 2998 Deutscher Meister

Trotz eines schwungvollen Originaltanzes haben sich die deutschen Eistanz-Meister Christina und William Beier bei den Eiskunstlauf-Europameisterschaften in Tallinn nicht verbessern können. Vor der Kür-Entscheidung am Freitag nimmt das Geschwisterpaar aus Dortmund mit 77,86 Punkten weiterhin den 13. Platz ein.

"Wenn man zwei Jahre aus dem Geschäft war, ist es immer noch schwer, wieder der Anschluss zu finden", sagte Trainer Martin Skotnicky, der die Halb-Filipinos zusammen mit Rene Lohse auf die Olympischen Spiele in Vancouver vorbereitet. Die Beiers hatten sich zwischenzeitlich getrennt, tanzen aber seit Beginn des olympischen Winters wieder gemeinsam.

Preisrichter vs. Publikum

William Beier war mit dem Zwischenergebnis ebenfalls nicht zufrieden: "Nun müssen wir eben nach vorne schauen und uns auf die Kür konzentrieren." Der Originaltanz zu hawaiianischen Klängen kam zwar bei den 3000 Zuschauern in der Saku Suurhall gut an, wurde von den Preisrichtern aber nur verhalten honoriert.

An der Spitze bauten Oxana Domnina und Maxim Schabalin aus Russland ihre Führung weiter aus. Nach einem spektakulären Vortrag zur Musik australischer Ureinwohner liegen die Weltmeister mit 104,27 Zählern deutlich vor Federica Faiella und Massimo Scali aus Italien (99,15) sowie ihren Landsleuten und Titelverteidigern Jana Chochlowa und Sergej Nowitzki (96,46), die wegen eines Stolperers Rang zwei nach dem Pflichttanz nicht behaupten konnten.

Savchenko/Szolkowy verpassen EM-Gold

Die Bilder des Tages, 21. Januar
Bei den Australian Open waren die Fans besonders gut drauf und legten sich auch verkleidungstechnisch mächtig ins Zeug
© Getty
1/8
Bei den Australian Open waren die Fans besonders gut drauf und legten sich auch verkleidungstechnisch mächtig ins Zeug
/de/sport/diashows/1001/bilder-des-tages/2101/bilder-des-tages-2110-nba-golden-state-warriors-abu-dhabi-golf-championship-miguel-angel-jimenez-marcos-baghdatis-australian-open-nhl.html
Tenniscrack Marcos Baghdatis aus Zypern ließ sich davon wenig beeindrucken und bereitete sich in Melbourne in aller Ruhe auf seinen Schlagabtausch vor
© Getty
2/8
Tenniscrack Marcos Baghdatis aus Zypern ließ sich davon wenig beeindrucken und bereitete sich in Melbourne in aller Ruhe auf seinen Schlagabtausch vor
/de/sport/diashows/1001/bilder-des-tages/2101/bilder-des-tages-2110-nba-golden-state-warriors-abu-dhabi-golf-championship-miguel-angel-jimenez-marcos-baghdatis-australian-open-nhl,seite=2.html
Beim Cricket World Cup in Lincoln (Neuseeland) standen sich die U-19-Junioren von Indien und England gegenüber. Hier möchte sich Harshal Patel (l.) für Indien in Szene setzen
© Getty
3/8
Beim Cricket World Cup in Lincoln (Neuseeland) standen sich die U-19-Junioren von Indien und England gegenüber. Hier möchte sich Harshal Patel (l.) für Indien in Szene setzen
/de/sport/diashows/1001/bilder-des-tages/2101/bilder-des-tages-2110-nba-golden-state-warriors-abu-dhabi-golf-championship-miguel-angel-jimenez-marcos-baghdatis-australian-open-nhl,seite=3.html
NBA: In Oakland waren die Denver Nuggets zu Gast. Die kalifornischen Gastgeber von den Golden State Warriors lieferten bereits vor Beginn des Spiels eine gute Show
© Getty
4/8
NBA: In Oakland waren die Denver Nuggets zu Gast. Die kalifornischen Gastgeber von den Golden State Warriors lieferten bereits vor Beginn des Spiels eine gute Show
/de/sport/diashows/1001/bilder-des-tages/2101/bilder-des-tages-2110-nba-golden-state-warriors-abu-dhabi-golf-championship-miguel-angel-jimenez-marcos-baghdatis-australian-open-nhl,seite=4.html
In Abu Dhabi ging der Golfer Miguel Angel Jimenez seinem Beruf nach. Auf eine schöne Aussicht musste der Spanier dabei aber verzichten
© Getty
5/8
In Abu Dhabi ging der Golfer Miguel Angel Jimenez seinem Beruf nach. Auf eine schöne Aussicht musste der Spanier dabei aber verzichten
/de/sport/diashows/1001/bilder-des-tages/2101/bilder-des-tages-2110-nba-golden-state-warriors-abu-dhabi-golf-championship-miguel-angel-jimenez-marcos-baghdatis-australian-open-nhl,seite=5.html
NHL: Patrick Davis von den New Jersey Devils ließ vor dem Eishockey-Match gegen die Florida Panthers keinen Stress aufkommen
© Getty
6/8
NHL: Patrick Davis von den New Jersey Devils ließ vor dem Eishockey-Match gegen die Florida Panthers keinen Stress aufkommen
/de/sport/diashows/1001/bilder-des-tages/2101/bilder-des-tages-2110-nba-golden-state-warriors-abu-dhabi-golf-championship-miguel-angel-jimenez-marcos-baghdatis-australian-open-nhl,seite=6.html
Der Schweizer Didier Cuche wollte beim Abfahrtstraining zum Ski-Weltcup in Kitzbühel in Bestzeit über die Ziellinie fahren
© Getty
7/8
Der Schweizer Didier Cuche wollte beim Abfahrtstraining zum Ski-Weltcup in Kitzbühel in Bestzeit über die Ziellinie fahren
/de/sport/diashows/1001/bilder-des-tages/2101/bilder-des-tages-2110-nba-golden-state-warriors-abu-dhabi-golf-championship-miguel-angel-jimenez-marcos-baghdatis-australian-open-nhl,seite=7.html
Abfahrt in Cortina d'Ampezzo, Italien: Stacey Cook aus den Vereinigten Staaten von Amerika belegte im Training den 13. Platz
© Getty
8/8
Abfahrt in Cortina d'Ampezzo, Italien: Stacey Cook aus den Vereinigten Staaten von Amerika belegte im Training den 13. Platz
/de/sport/diashows/1001/bilder-des-tages/2101/bilder-des-tages-2110-nba-golden-state-warriors-abu-dhabi-golf-championship-miguel-angel-jimenez-marcos-baghdatis-australian-open-nhl,seite=8.html
 


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Welcher Deutsche drückt dem Winter 2015/2016 seinen Stempel auf?

Felix Neureuther
Severin Freund
Simon Schempp
Eric Frenzel
Natalie Geisenberger
Laura Dahlmeier
ein anderer Athlet

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.