Biathlon

Peiffer wird Vierter bei Massenstart

SID
Samstag, 16.01.2010 | 16:29 Uhr
Arnd Peiffer landet beim Massenstart in Ruhpolding auf dem vierten Platz
© sid
Advertisement
National Rugby League
Broncos -
Eels
Champions Hockey League
Jönköping -
Adler Mannheim
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard PK
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
Champions Hockey League
Grizzlys Wolfsburg -
Banska Bystrica
Champions Hockey League
Red Bull München -
Krakau
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Halbfinale
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 2
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Halbfinale & Finale
Champions Hockey League
Adler Mannheim -
Trinec
Champions Hockey League
Krakau -
Red Bull München
National Rugby League
Roosters -
Titans
National Rugby League
Storm -
Raiders
Premiership
Saracens -
Northampton
Premiership
Wasps -
Sale
Pro14
Connacht -
Glasgow
National Rugby League
Dragons -
Bulldogs
Premiership
Leicester -
Bath

Biathlet Arnd Peiffer hat beim 15-km-Massenstart in Ruhpolding den vierten Platz erreicht. Es gewann Norwegens Weltmeister Emil-Hegle Svendsen vor Jewgeni Ustjugow aus Russland.

Biathlet Arnd Peiffer hat beim Heim-Weltcup in Ruhpolding als Vierter des 15-km-Massenstartrennens das Siegerpodest nur um sieben Zehntelsekunden verpasst.

Der 22-Jährige aus Clausthal-Zellerfeld konnte auf den letzten Metern den knappen Rückstand auf den Österreicher Simon Eder nicht ganz aufholen.

Svendsen gewinnt auch den Massenstart

Norwegens Weltmeister Emil-Hegle Svendsen gewann zwei Tage nach seinem Sprintsieg auch den Massenstart dank fehlerfreiem Schießen und verwies Weltcup-Spitzenreiter Jewgeni Ustjugow aus Russland mit 5,1 Sekunden Vorsprung auf den zweiten Platz.

Der Schlechinger Andreas Birnbacher, der das Rennen zwischenzeitlich anführte, lieferte als Zehnter seine zweitbeste Saisonleistung ab.

Olympiasieger Michael Greis (Nesselwang), der in Ruhpolding Sprint-Dritter war, musste vier Strafrunden drehen und belegte nur Platz 20.

Deutsche Staffel nur Vierter

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung