Zöggeler holt Sieg vor Loch und Ludwig

SID
Samstag, 30.01.2010 | 12:00 Uhr
Bei den Olympischen Spielen 2002 und 2006 war Armin Zöggeler nicht zu schlagen
© sid
Advertisement
Lyon Open Men Single
ATP Lyon: Finale
Internationaux de Strasbourg Women Single
WTA Straßburg: Finale
Premiership
Exeter -
Saracens
Pro14
Leinster -
Scarlets
NBA
Rockets @ Warriors (Spiel 6)
Liga ACB
Real Madrid -
Teneriffa (Spiel 1)
FIA World Rallycross Championship
4. Lauf: Silverstone
Rugby Union Internationals
England -
Barbarians
IndyCar Series
Indy 500
Liga ACB
Baskonia -
Malaga (Spiel 1)
NHL
Capitals @ Golden Knights (Spiel 1)
Liga ACB
Malaga -
Baskonia (Spiel 2)
World Rugby U20 Championship
Frankreich -
Irland
World Rugby U20 Championship
Neuseeland -
Japan
Liga ACB
Gran Canaria -
Valencia
NHL
Capitals @ Golden Knights (Spiel 2)
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 1
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 2
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 3 -
Session 1
Glory Kickboxing
Glory SuperFight Series: Birmingham
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 3 -
Session 2
IndyCar Series
IndyCar Series: Dual in Detroit, Rennen 1
Glory Kickboxing
Glory 54: Birmingham
NHL
Golden Knights @ Capitals (Spiel 3)
World Rugby U20 Championship
Australien -
Japan
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 4 -
Session 1
World Rugby U20 Championship
Neuseeland -
Wales
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 4 -
Session 2
IndyCar Series
IndyCar Series: Dual in Detroit, Rennen 2
NHL
Golden Knights @ Capitals (Spiel 4)
World Rugby U20 Championship
Wales -
Japan
World Rugby U20 Championship
England -
Schottland
World Rugby U20 Championship
Neuseeland -
Australien

Armin Zöggeler hat das Weltcup-Finale in Cesana gewonnen und sich damit den Gesamtweltcup gesichert. Der Italiener verwies dabei Felix Loch und Johannes Ludwig auf die Plätze.

Weltmeister Felix Loch hat beim Finale um den Viessmann Weltcup im italienischen Cesana den Sieg nur knapp verpasst. Der 20-Jährige aus Berchtesgaden landete bei der Olympia-Generalprobe auf Platz zwei hinter Armin Zöggeler.

Der italienische Olympiasieger sicherte sich durch seinen vierten Saisonsieg mit einem Vorsprung von 0,319 Sekunden seinen neunten Triumph im Gesamtweltcup.

Dritter auf der Olympiabahn von 2006 wurde der nicht für Vancouver qualifizierte Johannes Ludwig (Oberhof). Jan Eichhorn (Oberhof) belegte Rang neun. Die neben Loch für die Winterspiele nominierten David Möller (Sonneberg) und Andi Langenhan (Zella-Mehlis) enttäuschten auf den Rängen 15 und 21.

Kein EM-Edelmetall für deutsche Rodler

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung