Nord. Kombination

Hettich und Haseney unter Druck

SID
Dienstag, 29.12.2009 | 16:16 Uhr
Bundestrainer Hermann Weinbuch setzt auf interen Konkurrenzkampf
© Getty
Advertisement
Western & Southern Open Women Single
Live
WTA Cincinnati: Viertelfinale
Melbourne Darts Masters
Melbourne Darts Masters: Tag 2
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Halbfinale
Melbourne Darts Masters
Melbourne Darts Masters: Tag 3
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Finale
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Tag 2
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Main Fight Pressekonferenz
National Rugby League
Broncos -
Eels
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard Pressekonferenz
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 3

Georg Hettich und Sebastian Haseney müssen weiter um ihr Ticket für Vancouver bangen. Beide DSV-Kombinierer wollen beim Weltcup in Oberhof ab Samstag die Olympianorm packen.

Der Kombinierer-Weltcup in Oberhof am Samstag und Sonntag könnte für Olympiasieger Georg Hettich die letzte Chance werden, sich für die Winterspiele in Vancouver zu qualifizieren. Für den im zwölfköpfigen deutschen Aufgebot für die Heim-Wettbewerbe stehenden Schwarzwälder ist zumindest ein Platz unter den Top 15 Pflicht. Auch der bislang formschwache viermalige Weltmeister Ronny Ackermann nimmt erneut Anlauf, um die Olympia-Norm zu schaffen.

"Aus den zwölf Mann, die in Oberhof am Start sind, werden wir auch unsere fünf Olympia-Fahrer bestimmen", sagt Bundestrainer Hermann Weinbuch: "Das heißt, dass wir gegebenenfalls einen Umbruch vornehmen werden, wenn sich von den jungen Sportlern in den kommenden Wochen noch welche gut in Szene setzen können." Neben Hettich, der bislang nur einen zwölften Platz zu Buche stehen hat, könnte das bei mangelnden Leistungen in Oberhof auch für Sebastian Haseney das Olympia-Aus bedeuten.

Vier Kombinierer bei Weinbuch gesetzt

Der Gesamtweltcup-Zweite Tino Edelmann, Weltcup-Sieger Björn Kircheisen und Eric Frenzel haben ihr Olympia-Ticket bereits sicher.

Zudem setzt Weinbuch weiter auf seinen Leitwolf Ackermann, der bislang einen 22. Platz als bestes Resultat zu Buche stehen hat: "Wenn er sich über die Feiertage weiter gut erholt hat, dann könnte auf seiner Heimschanze in Oberhof auch mal wieder der Knoten platzen."

Ackermann war erst am 28. Dezember in Oberhof fünfmal gesprungen: "Ich mag die Schanze in Oberhof sehr gerne. Da rührt sich mal wieder was unter dem Ski. Von daher bin ich ganz zuversichtlich."

Kircheisen feiert ersten Saisonsieg

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung