Wintersport

Claudia Nystad gewinnt Hallensprint-Premiere

SID
Claudia Nystad konnte bereits bei Olympia Edelmetall gewinnen
© Getty

Claudia Nystad hat die Weltpremiere im Skilanglauf-Freistilsprint in der Halle gewonnen. Die Olympiazweite siegte in Oberhof auf der 1500-m-Strecke vor Stefanie Böhler.

Die Staffel-Olympiazweite Claudia Nystad und der Schweizer Eligius Tombornino gewannen am Donnerstag in Oberhof die Weltpremiere im Skilanglauf-Freistilsprint in der Halle.

Auf dem 1500-m-Kurs wurde der WM-Zweite Tobias Angerer (Vachendorf) Zweiter vor Rene Sommerfeldt (Oberwiesenthal). Bei den Frauen landete Stefanie Böhler (Ibach) auf Platz zwei.

Vancouver-Organisatoren weisen Kritik zurück

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung