Ullrich weiter Biathlon-Bundestrainer

SID
Samstag, 25.07.2009 | 19:29 Uhr
Frank Ullrich holte 1980 bei den Olympischen Spielen die Goldmedaille im Biathlon-Sprint
© Getty
Advertisement
Basketball Champions League
Live
Ludwigsburg -
Ventspils
Basketball Champions League
Live
Murcia -
Oldenburg
NBA
Pelicans @ Celtics
Basketball Champions League
Bayreuth -
Banvit
Basketball Champions League
Bonn -
Aris
NBA
Lakers @ Thunder
NHL
Golden Knights @ Lightning
NBA
Timberwolves @ Rockets
European Challenge Cup
Gloucester -
Pau
NHL
Canadiens @ Capitals
NBA
Knicks @ Jazz
European Rugby Champions Cup
Clermont -
Ospreys
European Rugby Champions Cup
Treviso -
Bath
NHL
Stars @ Sabres
European Challenge Cup
Stade Francais -
Edinburgh
NBA
Thunder @ Cavaliers
NCAA Division I
Missouri @ Texas A&M
NHL
Flyers @ Capitals
Liga ACB
Andorra -
Barcelona
Liga ACB
Valencia -
Fuenlabrada
NBA
Knicks @ Lakers
NHL
Golden Knights @ Hurricanes
NCAA Division I
North Carolina @ Virginia Tech
NBA
Timberwolves @ Clippers
Basketball Champions League
Elan Chalon -
Ludwigsburg
Basketball Champions League
Estudiantes -
Bayreuth
NBA
Cavaliers @ Spurs
Basketball Champions League
Oldenburg -
AS Monaco
Basketball Champions League
Nanterre -
Bonn
NBA
Rockets @ Mavericks
NCAA Division I
Michigan @ Purdue
NHL
Capitals @ Panthers
NBA
Wizards @ Thunder
Unibet Masters
The Masters: Tag 1
NBA
76ers @ Spurs
Unibet Masters
The Masters: Tag 2
NBA
Thunder @ Pistons
Unibet Masters
The Masters: Tag 3 -
Session 1
BSL
Banvit -
Fenerbahce
Unibet Masters
The Masters: Tag 3 -
Session 2
NBA
Bucks @ Bulls

Frank Ullrich bleibt Deutschlands Biathlon-Bundestrainer. Eine Untersuchungskommission hatte seine Verstrickung in das DDR-Dopingsystem überprüft.

Der 51-jährige Frank Ullrich bleibt nach Abschluss einer Überprüfung durch die Untersuchungskommission des Deutschen Skiverbandes (DSV) auf seine Verstrickung in das DDR-Dopingsystem Bundestrainer der deutschen Biathleten.

Das fünfköpfige Gremium unter Vorsitz von DSV-Vizepräsident Franz Steinle hat sich nach Informationen des Deutschlandfunks für eine Weiterbeschäftigung ausgesprochen. Der im sächsischen Altenberg als Stützpunkttrainer tätige Wilfried Bock (62) soll allerdings zum 31. Oktober aus dem Trainerstab ausscheiden.

DSV will Empfehlungen umsetzen

Das DSV-Präsidium will nach einstimmigen Beschluss die Empfehlungen umsetzen.

Die Kommission kam zu dem Ergebnis, dass Ullrich ab 1986 als verantwortlicher Lauf-Trainer der DDR-Biathleten die Einnahme von Dopingmitteln weder angewiesen noch selbst welche an Athleten verabreicht, beziehungsweise die Einnahme überwacht habe.

Entsprechende Vorwürfe hatte der frühere DDR-Biathlet Jürgen Wirth gegen Ullrich und den damaligen Verbandstrainer Bock erhoben. Bock soll laut Kommissionsbericht, so der Deutschlandfunk, einst aktiv in die Vergabe von Dopingmitteln eingebunden gewesen sein.

Luck nimmt Bundestrainer Ullrich in Schutz

 

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung