Eisschnelllauf

Pechstein spaltet Bevölkerung in zwei Lager

SID
Dienstag, 21.07.2009 | 10:45 Uhr
Claudia Pechstein wurde anhand Indizien wegen Dopings gesperrt
© sid
Advertisement
NHL
Live
Blue Jackets @ Sabres
NBA
Wizards @ Bucks
NBA
Bulls @ Lakers
NBA
Warriors @ Thunder
Players Championship
Players Championship: Tag 1 -
Session 1
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 1
NHL
Penguins @ Bruins
Players Championship
Players Championship: Tag 1 -
Session 2
Pro14
Leinster -
Newport
Premiership
Newcastle -
Gloucester
NHL
Islanders @ Flyers
NHL
Senators @ Blue Jackets
NBA
Bulls @ Warriors
Players Championship
Players Championship: Tag 2 -
Session 1
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 2
Rugby Union Internationals
Schottland -
Australien
Rugby Union Internationals
England -
Samoa
Rugby Union Internationals
Wales -
Neuseeland
Rugby Union Internationals
Irland -
Argentinien
Players Championship
Players Championship: Tag 2 -
Session 2
NBA
Pelicans @ Warriors
World Championship Boxing
Sergey Kovalev -
Vyacheslav Shabranskyy
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 3
Players Championship
Players Championship: Tag 3 -
Session 1
Premiership
Saracens -
Exeter
NHL
Canucks @ Rangers
Players Championship
Players Championship: Tag 3 -
Session 2
NBA
Suns @ Timberwolves
NHL
Oilers @ Bruins
NBA
Cavaliers @ 76ers
NHL
Flyers @ Penguins
BSL
Fenerbahce -
Büyükcekmece
NBA
Wizards @ Timberwolves
NBA
Grizzlies @ Spurs
NBA
76ers @ Celtics
NHL
Maple Leafs @ Oilers
Premiership
Northampton -
Newcastle
NBA
Timberwolves @ Thunder
Rugby Union Internationals
Wales -
Südafrika
Pro14
Munster -
Ospreys
ACB
Saski-Baskonia -
Obradoiro
Premiership
Harlequins -
Saracens
ACB
Real Madrid -
Gran Canaria
NBA
Magic @ Knicks
NHL
LA Kings @ Blackhawks

Laut einer Umfrage des Sport-Informations-Dienstes spaltet Claudia Pechstein die Bevölkerung in zwei Lager. 44,9 Prozent glauben den Unschuldsbeteuerungen der Berlinerin.

Der Fall Claudia Pechstein spaltet die Bevölkerung offenbar in zwei Lager. In einer Repräsentativumfrage des Sport-Informations-Dienstes durch das Meinungsforschungsinstitut promit (Dortmund) unter 1202 Personen glauben 540 Befragte (44,9 Prozent) den Unschuldsbeteuerungen der wegen Blutdopings für zwei Jahre gesperrten Eisschnelllauf-Olympiasiegerin. 563 Befragte (46,8) zweifeln die Aussagen der Berlinerin an.

ISU stößt auf Unverständnis

Allerdings stößt die Vorgehensweise des Weltverbandes ISU lagerübergreifend auf breites Unverständnis. 853 Personen (71,0) halten die Sperre gegen Pechstein ohne einen positiven Dopingbefund alleine anhand von Indizien nicht für legitim.

Lediglich 254 Befragte befürworten das im Code der Welt-Antidoping-Agentur WADA bereitgestellte Instrument im Kampf gegen Doping.

Pechstein entging 2004 einer Schutzsperre

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung