Karine Ruby tödlich verunglückt

SID
Freitag, 29.05.2009 | 17:55 Uhr
Karine Ruby nahm an drei Olymischen Spielen teil
© Getty
Advertisement
Mallorca Open Women Single
WTA Mallorca: Viertelfinale
AEGON Classic Women Single
WTA Birmingham: Viertelfinale
AEGON Classic Women Single
WTA Birmingham: Halbfinale
Mallorca Open Women Single
WTA Mallorca: Halbfinale
Rugby Union Internationals
Argentinien -
Schottland
AEGON Classic Women Single
WTA Birmingham: Finale
Mallorca Open Women Single
WTA Mallorca: Finale
IndyCar Series
Kohler Grand Prix
NBA
NBA Awards 2018
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Tag 3
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 1
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Tag 4
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 2
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Viertelfinale
Antalya Open Men Single
ATP Antalya: Viertelfinale
AEGON International Men Single
ATP Eastbourne: Viertelfinale
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 3
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Halbfinale
Antalya Open Men Single
ATP Antalya: Halbfinale
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 4
AEGON International Men Single
ATP Eastbourne: Halbfinale
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 5
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Finale
Antalya Open Men Single
ATP Antalya: Finale
AEGON International Men Single
ATP Eastbourne: Finale
FIA World Rallycross Championship
6. Lauf: Höljes Motorstadion
US Darts Masters
US Darts Masters: Tag 1

Snowboard-Olympiasiegerin Karine Ruby ist bei einem Sturz in eine Gletscherspalte am Mont Blanc tödlich verunglückt. Die sechsmalige Weltmeisterin wurde nur 31 Jahre alt.

Die französische Snowboard-Olympiasiegerin und sechsmalige Weltmeisterin Karine Ruby ist am Mont Blanc tödlich verunglückt.

Die Riesenslalomsiegerin von Nagano 1998, die als erfolgreichste Snowboarderin aller Zeiten gilt, konnte nach einem Sturz in eine Gletscherspalte am Freitag von der Polizei nur noch tot geborgen werden.

Ruby, eine ausgebildete Bergführerin, wurde nur 31 Jahre alt.

Bei den Olympischen Spielen in Salt Lake City 2002 hatte sie die Silbermedaille gewonnen.

Mehr zum Wintersport

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung