Wintersport

Zweites Abfahrtstraining in Are abgesagt

SID
Dienstag, 10.03.2009 | 13:55 Uhr
Am Dienstag durfte Maria Riesch nicht in die Abfahrtshocke
© Getty

Wegen Nebels und Windböen im oberen Streckenabschnitt musste am Dienstag im schwedischen Are das zweite Training für die letzte Weltcup-Damen-Abfahrt der Saison abgesagt werden.

Dichter Nebel und Wind im oberen Streckenabschnitt haben am Dienstag im schwedischen Are das zweite Training für die letzte Weltcup-Abfahrt der Saison verhindert.

Die Abfahrt ist für Mittwoch (12.30 Uhr) geplant. Im ersten Training am Montag hatte die einzige deutsche Starterin, Slalom-Weltmeisterin Maria Riesch (Partenkirchen), Platz zwölf belegt.

Die Abfahrt ist das erste von insgesamt vier Frauen-Rennen beim Weltcup-Finale. Ab Donnerstag stehen noch ein Super-G, ein Slalom und ein Riesenslalom auf dem Programm.

Die Männer haben das gleiche Programm, mit einem gemeinsamen Teamwettbewerb am Sonntag wird der Weltcup-Winter dann beschlossen.

Der Gesamtweltcup-Stand der Damen

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung