"Canadian Cowboys" schon in Olympia-Form

SID
Freitag, 06.03.2009 | 15:30 Uhr
Der Kanadier Manuel Osborne-Paradis zeigte beim Abfahrtsrennen in Kvitfjell die beste Leistung
© Getty
Advertisement
NHL
Live
Bruins @ Sabres
NBA
Warriors @ Knicks
NBA
Wizards @ Bucks
Abierto Mexicano TELCEL Women Single
WTA Acapulco: Tag 3
NHL
Sabres @ Lightning
NBA
Rockets @ Clippers
Premier League Darts
Premier League: Exeter
Abierto Mexicano TELCEL Women Single
WTA Acapulco: Viertelfinale
UK Open
UK Open: Tag 1 -
Session 1
Brasil Open Men Single
ATP Sao Paulo: Viertelfinale
UK Open
UK Open: Tag 1 -
Session 2
Pro14
Edinburgh -
Munster
Premiership
Harlequins -
Bath
Abierto Mexicano TELCEL Women Single
WTA Acapulco: Halbfinals
NBA
Raptors @ Wizards
UK Open
UK Open: Tag 2 -
Session 1
Brasil Open Men Single
ATP Sao Paulo: Halbfinale
NHL
Blues @ Stars
Abierto Mexicano TELCEL Women Single
WTA Acapulco: Finale
NCAA Division I
North Carolina @ Duke
NBA
Celtics @ Rockets
World Championship Boxing
Deontay Wilder vs Luis Ortiz
World Championship Boxing
Sergey Kovalev vs Igor Mikhalkin
Liga ACB
Gran Canaria -
Valencia
UK Open
UK Open: Viertelfinale
Premiership
Wasps -
London Irish
Brasil Open Men Single
ATP Sao Paulo: Finale
Liga ACB
Estudiantes -
Malaga
UK Open
UK Open: Viertelfinale
NHL
Predators @ Avalanche
NBA
Suns @ Hawks
NHL
Golden Knights @ Devils
NBA
Pistons @ Cavaliers
Tie Break Tens
Tie Break Tens -
New York (Frauen)
Basketball Champions League
PAOK -
Pinar Karsiyaka
Basketball Champions League
Stelmet Zielona Góra -
AS Monaco Basket
NBA
Rockets @ Thunder
Basketball Champions League
AEK -
Nymburk
BNP Paribas Open Women Single
WTA Indian Wells: Tag 1
Basketball Champions League
Bayreuth -
Besiktas
Basketball Champions League
Oldenburg -
Ludwigsburg
Basketball Champions League
Murcia -
Canarias
Basketball Champions League
Nanterre -
Banvit
NBA
Rockets @ Bucks
Premier League Darts
Premier League: Leeds
BNP Paribas Open Women Single
WTA Indian Wells: Tag 2
NBA
Spurs @ Warriors
NBA
Jazz @ Grizzlies
NBA
Suns @ Hornets

Die "Canadian Cowboys" sind ein Jahr vor den Olympischen Winterspielen in ihrer Heimat schon gut in Schuss. Nach dem überraschenden Abfahrts-Gold von John Kucera bei den alpinen Ski-Weltmeisterschaften im Februar in Val d'Isere legte nun sein kanadischer Mannschaftskollege nach.

Manuel Osborne-Paradis aus dem Nordteil der Olympiastadt Vancouver gewann im norwegischen Kvitfjell das erste Weltcup-Rennen seiner Karriere.

Bei der nachgeholten Abfahrt von Garmisch-Partenkirchen siegte Osborne-Paradis auf der Olympiastrecke von 1994 deutlich vor Michael Walchhofer aus Österreich (0,31 Sekunden zurück) sowie Lokalmatador Aksel Lund Svindal (0,37).

Neben dem 25-Jährigen fuhren drei weitere Mitglieder der Canadian Cowboys unter die Top 10, darunter Weltmeister Kucera, der auf Rang sieben sein bestes Resultat bei einer Weltcup-Abfahrt egalisierte.

Keppler bester Deutscher

Bester Deutscher war Stephan Keppler aus Ebingen. Der 15. der WM-Abfahrt, der sich im vergangenen Jahr in Kvitfjell am Zielsprung einen Kreuzbandriss zugezogen hatte, verfehlte allerdings auf Rang 32 und mit einem Rückstand von 2,10 Sekunden auf Osborne-Paradis die Punkteränge.

Walchhofer baute durch seinen zweiten Rang seine Führung im Abfahrtsweltcup auf 77 Punkte vor Didier Defago aus der Schweiz aus.

Svindal rückte durch seinen dritten Rang im Gesamtweltcup auf Rang drei vor und hat mit 811 Punkten wieder Tuchfühlung zu den vor ihm platzierten und punktgleichen Ivica Kostelic (Kroatien) und Benjamin Raich (Österreich/jeweils 837) aufgenommen.

Am Wochenende noch Abfahrt und Super-G

Osborne-Paradis hatte bei seinen bisherigen 61 Starts im Weltcup viermal auf dem Siegertreppchen gestanden, dabei im November 2006 im kanadischen Lake Louise als Zweiter.

Als Dritter von Gröden im vergangenen Dezember war er in diesem Winter bereits einmal knapp am ersten Sieg vorbeigefahren. Bei der WM-Abfahrt war er nicht ins Ziel gekommen - wie alle Kanadier mit Ausnahme von Kucera.

Die reguläre Abfahrt von Kvitfjell, das achte und vorletzte Rennen in der alpinen Königsdisziplin in diesem Winter, findet am Samstag statt. Am Sonntag wird der vorletzte Super-G der Saison ausgetragen.

Das Endergebnis der Abfahrt im Überblick

Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung
Werbung