Davis läuft 1500-m-Weltrekord

SID
Freitag, 06.03.2009 | 23:39 Uhr
Olympiasieger Shani Davis lief über die 1500-Meter als erster Mensch unter 1:42 Minuten
© Getty
Advertisement
Mallorca Open Women Single
WTA Mallorca: Tag 3
AEGON Classic Women Single
WTA Birmingham: Tag 3
Mallorca Open Women Single
WTA Mallorca: Tag 4
AEGON Classic Women Single
WTA Birmingham: Tag 4
NBA
NBA Draft 2018
Mallorca Open Women Single
WTA Mallorca: Viertelfinale
AEGON Classic Women Single
WTA Birmingham: Viertelfinale
AEGON Classic Women Single
WTA Birmingham: Halbfinale
Mallorca Open Women Single
WTA Mallorca: Halbfinale
Rugby Union Internationals
Argentinien -
Schottland
AEGON Classic Women Single
WTA Birmingham: Finale
Mallorca Open Women Single
WTA Mallorca: Finale
IndyCar Series
Kohler Grand Prix
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Tag 3
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 1
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Tag 4
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 2
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Viertelfinale
Antalya Open Men Single
ATP Antalya: Viertelfinale
AEGON International Men Single
ATP Eastbourne: Viertelfinale
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 3
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Halbfinale
Antalya Open Men Single
ATP Antalya: Halbfinale
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 4
AEGON International Men Single
ATP Eastbourne: Halbfinale
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 5
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Finale
Antalya Open Men Single
ATP Antalya: Finale
AEGON International Men Single
ATP Eastbourne: Finale
FIA World Rallycross Championship
6. Lauf: Höljes Motorstadion

Olympiasieger Shani Davis hat beim Weltcup-Finale in Salt Lake City für den ersten Weltrekord gesorgt.

Der US-Amerikaner lief über 1500 m als erster Mensch unter 1:42 Minuten und war in 1:41,81 zwei Zehntelsekunden schneller als der Kanadier Denny Morrison (1:42,01) vor knapp einem Jahr in Calgary.

Bei den Damen gewann Doppel-Weltmeisterin Anni Friesinger auf dem schnellsten Eis der Welt das 1000-m-Rennen in 1:13,86 Minuten und präsentierte sich vor der Einzelstrecken-WM auf der Olympiabahn im kanadischen Richmond in Topform.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung