Saisonfinale in Chanty Mansijsk

Wilhelm verpasst Gesamtweltcupsieg

SID
Sonntag, 29.03.2009 | 14:02 Uhr
Kati Wilhelm gewann bei der WM im Februar zweimal Gold und zweimal Silber
© Getty
Advertisement
NHL
Live
Blue Jackets @ Sabres
NBA
Live
Wizards @ Bucks
NBA
Bulls @ Lakers
NBA
Warriors @ Thunder
Players Championship
Players Championship: Tag 1 -
Session 1
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 1
NHL
Penguins @ Bruins
Players Championship
Players Championship: Tag 1 -
Session 2
Pro14
Leinster -
Newport
Premiership
Newcastle -
Gloucester
NHL
Islanders @ Flyers
NHL
Senators @ Blue Jackets
NBA
Bulls @ Warriors
Players Championship
Players Championship: Tag 2 -
Session 1
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 2
Rugby Union Internationals
Schottland -
Australien
Rugby Union Internationals
England -
Samoa
Rugby Union Internationals
Wales -
Neuseeland
Rugby Union Internationals
Irland -
Argentinien
Players Championship
Players Championship: Tag 2 -
Session 2
NBA
Pelicans @ Warriors
World Championship Boxing
Sergey Kovalev -
Vyacheslav Shabranskyy
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 3
Players Championship
Players Championship: Tag 3 -
Session 1
Premiership
Saracens -
Exeter
NHL
Canucks @ Rangers
Players Championship
Players Championship: Tag 3 -
Session 2
NBA
Suns @ Timberwolves
NHL
Oilers @ Bruins
NBA
Cavaliers @ 76ers
NHL
Flyers @ Penguins
BSL
Fenerbahce -
Büyükcekmece
NBA
Wizards @ Timberwolves
NBA
Grizzlies @ Spurs
NBA
76ers @ Celtics
NHL
Maple Leafs @ Oilers
Premiership
Northampton -
Newcastle
NBA
Timberwolves @ Thunder
Rugby Union Internationals
Wales -
Südafrika
Pro14
Munster -
Ospreys
ACB
Saski-Baskonia -
Obradoiro
Premiership
Harlequins -
Saracens
ACB
Real Madrid -
Gran Canaria
NBA
Magic @ Knicks
NHL
LA Kings @ Blackhawks

Simone Hauswald hat das 12,5-km-Massenstartrennen in Chanty-Mansijsk gewonnen. Kati Wilhelm verpasste den Gesamtsieg, die große Kristallkugel sicherte sich Helena Jonsson.

Simone Hauswald hat das 12, 5-km-Massenstartrennen beim Saisonfinale in Chanty-Mansijsk gewonnen, Kati Wilhelm aber durch Platz sechs den Sieg im Gesamtweltcup vergeben.

Die große Kristallkugel und 25.000 Euro Prämie sicherte sich überraschend die Schwedin Helena Jonsson, die hinter Hauswald Tagesplatz zwei belegte.

Henkel wird Dritte

Am Ende lagen Jonsson und Wilhelm sogar punktgleich an der Spitze. Die Schwedin setzte sich aber aufgrund eines mehr errungenen Weltcup-Siegs gegenüber der Deutschen durch (4 zu 3).

Massenstart-Dritte wurde Andrea Henkel. Weltcup-Titelverteidigerin Magdalena Neuner kam einen Tag nach ihrem Sieg im Jagdrennen diesmal als Zwölfte ins Ziel und belegte in der Gesamtwertung Platz vier.

Der Endstand im Weltcup der Damen

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung