Döll und Preußler mit Doppelsieg bei EM

SID
Dienstag, 03.03.2009 | 15:39 Uhr
Anne Preußler lief in Ufa hinter Juliane Döll auf Rang zwei
© Getty
Advertisement
Mallorca Open Women Single
WTA Mallorca: Viertelfinale
AEGON Classic Women Single
WTA Birmingham: Viertelfinale
AEGON Classic Women Single
WTA Birmingham: Halbfinale
Mallorca Open Women Single
WTA Mallorca: Halbfinale
Rugby Union Internationals
Argentinien -
Schottland
AEGON Classic Women Single
WTA Birmingham: Finale
Mallorca Open Women Single
WTA Mallorca: Finale
IndyCar Series
Kohler Grand Prix
NBA
NBA Awards 2018
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Tag 3
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 1
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Tag 4
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 2
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Viertelfinale
Antalya Open Men Single
ATP Antalya: Viertelfinale
AEGON International Men Single
ATP Eastbourne: Viertelfinale
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 3
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Halbfinale
Antalya Open Men Single
ATP Antalya: Halbfinale
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 4
AEGON International Men Single
ATP Eastbourne: Halbfinale
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 5
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Finale
Antalya Open Men Single
ATP Antalya: Finale
AEGON International Men Single
ATP Eastbourne: Finale
FIA World Rallycross Championship
6. Lauf: Höljes Motorstadion
US Darts Masters
US Darts Masters: Tag 1

Juliane Döll gewinnt trotz drei Strafminuten vor Anne Preußler und sichert dem Deutschen Ski-Verband die zweite Goldmedaille bei der Biathlon-EM in Ufa/Russland.

Die deutschen Biathletinnen haben bei der Europameisterschaft in Ufa/Russland im 15-km-Einzelwettbewerb einen Doppelsieg gefeiert.

Döll-Sieg trotz drei Strafminuten

Juliane Döll (Oberhof) siegte trotz drei Strafminuten im letzten Schießen mit 52,4 Sekunden vor Anne Preußler (Altenberg/2 Strafminuten). Bronze ging an an Ljubow Petrowa (Russland/2).

Für den Deutschen Ski-Verband (DSV) ist es nach dem Erfolg von Daniel Böhm (Buntebock) im Jagdrennen bereits die zweite Goldmedaille.

Der 22-Jährige verpasste dagegen im 20-km-Einzel mit Platz acht hinter seinen Teamkollegen Norbert Schiller (Eppenschlag) und Christoph Knie (Bad Berleburg) die Medaillenränge.

Gold gewann Wiktor Wasiljew aus Russland vor dem Norweger Dag Erik Kokkin und dem Ukrainer Sergej Sednew.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung