Wintersport

Staffeln holen Silber und Bronze

SID
Mittwoch, 04.03.2009 | 13:48 Uhr
Christoph Knie gewann mit der Staffel zum Abschluss der Biathlon-EM Silber
© Getty

Bei der Biathlon-EM im russischen Ufa konnten die deutschen Staffeln zum Abschluss in die Medaillenränge laufen. Die Herren gewannen Silber, die Damen sicherten sich Bronze.

Die deutschen Biathleten haben zum Abschluss der Europameisterschaften in Ufa Staffel-Silber gewonnen.

Simon Schempp (Uhingen), Daniel Böhm (Buntenbock), Norbert Schiller (Eppenschlag) und Christoph Knie (Bad Berleburg) mussten sich nach 4x7,5 Kilometern nur dem Quartett aus Norwegen geschlagen geben. Bronze gewann Gastgeber Russland.

Auch die Frauen waren erfolgreich

Die Frauen hatten in der 4x6-Kilometer-Staffel zuvor den dritten Platz belegt.

Tina Bachmann (Bad Schmiedeberg), Carolin Hennecke (Willingen), Anne Preußler (Altenberg) und Juliane Döll (Oberhof) lagen mit fast vier Minuten Rückstand klar hinter Sieger Ukraine und den zweitplatzierten Russinnen.

Für den Deutschen Skiverband (DSV) waren es die Medaillen vier und fünf bei den Titelwettkämpfen in der Hauptstadt der russischen Teilrepublik Baschkirien. Böhm hatte das Jagdrennen gewonnen, Döll und Preußler im Einzel einen Doppelsieg gefeiert.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung