Gelungenes EM-Debüt für Hermann/Hermann

SID
Dienstag, 20.01.2009 | 18:17 Uhr
Carolina und Daniel Hermann feierten ein gelungenes Debüt bei der EM in Helsinki
© sid
Advertisement
Champions Hockey League
Brünn -
Jyväskylä
Champions Hockey League
Zürich -
Liberec
Basketball Champions League
Oostende -
Bonn
NBA
76ers @ Timberwolves
World Championship Boxing
Jeff Horn vs Gary Corcoran
Basketball Champions League
Yenisey -
Oldenburg
Basketball Champions League
PAOK -
Ludwigsburg
Basketball Champions League
Bayreuth -
Rosa Radom
NBA
Thunder @ Pacers
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 1
European Challenge Cup
Pau -
Agen
NBA
Lakers @ Cavaliers
NHL
Penguins @ Golden Knights
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 2
European Rugby Champions Cup
Ulster -
Harlequins
NBA
Spurs @ Rockets
BSL
Besiktas -
Galatasaray
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 3 -
Session 1
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 3 -
Session 2
NHL
Canadiens @ Senators
NBA
Jazz @ Cavaliers
World Championship Boxing
Billy Joe Saunders vs David Lemieux
ACB
Barcelona -
Gran Canaria
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 4 -
Session 1
European Rugby Champions Cup
Wasps -
La Rochelle
European Challenge Cup
Cardiff -
Sale
ACB
Obradoiro -
Real Madrid
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 4 -
Session 2
NBA
Kings @ Raptors
NHL
Blues @ Jets
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 5
NHL
Kings @ Flyers
NBA
Warriors @ Lakers
Basketball Champions League
Ludwigsburg -
Teneriffa
Basketball Champions League
Bonn -
Zielona Gora
NHL
Hurricanes @ Maple Leafs
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 6
NBA
Cavaliers @ Bucks
Basketball Champions League
Oldenburg -
Sassari
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 7
Basketball Champions League
Straßburg -
Bayreuth
NBA
Lakers @ Rockets
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 8
NBA
Celtics @ Knicks
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 9 -
Session 1
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 9 -
Session 2
Premiership
Warriors -
London Irish
NBA
Lakers @ Warriors
BSL
Darüssafaka -
Trabzonspor
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 10 -
Session 1
NHL
Jets @ Islanders
Liga ACB
Fuenlabrada -
Teneriffa
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 10 -
Session 2
Pro14
Connacht -
Ulster
NHL
Maple Leafs @ Rangers
NBA
Mavericks @ Hawks
Premiership
Leicester -
Saracens
NBA
76ers @ Knicks
NBA
Cavaliers @ Warriors
NBA
Wizards @ Celtics

Carolina und Daniel Hermann haben bei der Europameisterschaft im Eiskunstlauf ein gelungenes Debüt abgeliefert. Das Geschwisterpaar belegt nach dem Pflichttanz Platz 14.

Das EM-Debüt der deutschen Eistanz-Meister Carolina und Daniel Hermann ist bestens gelungen. Das Geschwisterpaar aus Dortmund belegt bei den Europameisterschaften in Helsinki nach dem Pflichttanz den 14. Platz und hat damit den ersten Schritt zur WM-Qualifikation gemeistert.

Die beiden Westfalen müssen in der finnischen Hauptstadt am Ende Rang 15 belegen, um ein Ticket zu den Welttitelkämpfen in Los Angeles zu ergattern.

"Das war nicht unsere Bestleistung, aber wir sind sehr zufrieden, schließlich ist es unsere erste EM", sagte Carolina Hermann nach dem Auftakt in der Hartwall-Areena.

Russen Chochlowa und Nowitzki vorn

Die von Bundestrainer Martin Skotnicky betreuten Eistänzer kamen nicht zufällig mit dem neuen Pflichttanz Finnstep gut zurecht, schließlich hatte der slowakische Erfolgscoach diesen Tanz zusammen mit seinen Ex-Schützlingen Susanna Rahkamo und Petri Kokko aus Finnland in den neunziger Jahren kreiert. Skotnicky lobte: "Ein guter Einstand."

In Abwesenheit der Weltmeister Isabelle Delobel und Olivier Schoenfelder aus Frankreich tanzen Jana Chochlowa und Sergej Nowitzki ihrem ersten EM-Titel entgegen.

Die beiden Russen sammelten 37,43 Punkte und hielten damit die Italiener Federica Faiella und Massimo Scali (36,03) sowie Sinead und John Kerr aus Großbritannien (34,89) vor dem Originaltanz am Donnerstag auf Abstand.

Der mitfavorisierte Maxim Schabalin kam an der Seite seiner Partnerin Oksana Domnina zu Fall, die russischen Titelverteidiger mussten daher mit 33,53 Zählern und Rang fünf zufrieden sein. Die Goldmedaille scheint für die ehemaligen Grand-Prix-Sieger fast schon außer Reichweite.

Wie geht die Karriere der Hermanns weiter? Unterwegs top-informiert sein!

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung