Claudia Pechstein holt dritten EM-Titel

SID
Sonntag, 11.01.2009 | 17:40 Uhr
Claudia Pechstein will auf ihrer Lieblingsbahn auftrumpfen
© Getty
Advertisement
NBA
Live
Warriors @ Rockets (Spiel 5)
Internationaux de Strasbourg Women Single
WTA Straßburg: Halbfinale
Geneva Open Men Single
ATP Genf: Halbfinale
Lyon Open Men Single
ATP Lyon: Halbfinale
German Darts Masters
German Darts Masters: Session 1
BSL
Banvit -
Besiktas (Spiel 2)
German Darts Masters
German Darts Masters -
Session 2
NBA
Celtics @ Cavaliers (Spiel 6)
Lyon Open Men Single
ATP Lyon: Finale
Internationaux de Strasbourg Women Single
WTA Straßburg: Finale
Premiership
Exeter -
Saracens
Pro14
Leinster -
Scarlets
NBA
Rockets @ Warriors (Spiel 6)
FIA World Rallycross Championship
4. Lauf: Silverstone
Rugby Union Internationals
England -
Barbarians
IndyCar Series
Indy 500
World Rugby U20 Championship
Frankreich -
Irland
World Rugby U20 Championship
Neuseeland -
Japan
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 1
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 2
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 3 -
Session 1
Glory Kickboxing
Glory SuperFight Series: Birmingham
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 3 -
Session 2
IndyCar Series
IndyCar Series: Dual in Detroit, Rennen 1
Glory Kickboxing
Glory 54: Birmingham
World Rugby U20 Championship
Australien -
Japan
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 4 -
Session 1
World Rugby U20 Championship
Neuseeland -
Wales
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 4 -
Session 2
IndyCar Series
IndyCar Series: Dual in Detroit, Rennen 2
World Rugby U20 Championship
Wales -
Japan
World Rugby U20 Championship
England -
Schottland
World Rugby U20 Championship
Neuseeland -
Australien

Claudia Pechstein hat bei der Mehrkampf-EM in Heerenveen ihren dritten Titel geholt und sich so zur ältesten Europameisterin der Geschichte gemacht.

Claudia Pechstein ist zum dritten Mal nach 1998 und 2006 Eisschnelllauf-Europameisterin.

Anschütz-Thoms wird Zweite

Die 36 Jahre alte Berlinerin gewann den Vierkampf in der niederländischen Kufen-Hochburg Heerenveen, nachdem sie ihre Führung zum Abschluss im 5000-m-Duell gegen die Erfurter Team-Olympiasiegerin Daniela Anschütz-Thoms behauptet hatte.

Pechstein krönte sich damit zur ältesten Gewinnerin in der 39-Jährigen EM-Geschichte, Anschütz-Thoms holte zum zweiten Mal nach 2005 Silber.

Bronze ging an die Tschechien Martina Sablikova, die das 5000-m-Rennen in 6:53,19 Minuten gewann.

Niederländer Kramer feiert dritten EM-Erfolg

Top-Favorit Sven Kramer hat in Heerenveen den Hattrick perfekt gemacht. Der 22 Jahre alte Niederländer gewann nach den 1500m und 5000m auch das 10.000-m-Rennen zum Abschluss.

Damit holte er mit riesigem Vorsprung seinen dritten EM-Titel in Folge. Silber gewann Havard Bökko aus Norwegen vor Kramers Landsmann Wouter Olde Heuvel.

Der Erfurter Robert Lehmann, der am Freitag an seinem 25. Geburtstag über 500m überraschend Dritter geworden war, war im Endklassement als hervorragender Sechster bester Deutscher.

Tobias Schneider aus Berlin wurde Achter, der Chemnitzer Marco Weber verpasste als 17. den 10.000-m-Lauf, an dem nur die besten 12 Läufer teilnehmen durften.

Pechsteins Triumph von Moskau

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung