Niederländerin in Vancouver nur auf Rang fünf

Winterspiele offenbar ohne Olympiasiegerin Wüst

SID
Mittwoch, 21.01.2009 | 15:45 Uhr
Ireen Wüst wird bei den Olympischen Spielen voraussichtlich nicht am Start sein
© sid
Advertisement
Melbourne Darts Masters
Melbourne Darts Masters: Tag 2
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Halbfinale
Melbourne Darts Masters
Melbourne Darts Masters: Tag 3
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Finale
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Tag 2
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Main Fight Pressekonferenz
National Rugby League
Broncos -
Eels
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard Pressekonferenz
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 3

Eisschnelllauf-Olympiasiegerin Ireen Wüst wird ihren 3000-Meter-Titel in Vancouver offenbar nicht verteidigen können. Bei einer Vorausscheidung wurde die Niederländerin nur Fünfte.

Die Winterspiele 2010 in Vancouver werden über die 3000 Meter aller Voraussicht nach ohne Eisschnelllauf-Olympiasiegerin Ireen Wüst aus den Niederlanden stattfinden.

Bei dem oranje-internen Skate-Off in Heerenveen um zwei 3000-Meter-Startplätze für das Weltcup-Meeting Ende Januar in Erfurt belegte Wüst in indiskutablen 4:14,73 Minuten lediglich Rang fünf.

Alle Ergebnisse und Termine der Eisschnellläuferinnen im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung